Seit langer Zeit ist PayPal die beliebteste Online Zahlungsmethode in Deutschland. Doch so populär der Dienst auch sein mag, gab es bisher nur wenige PayPal Casinos. Ob sich dies wieder ändern wird und welche Vor- und Nachteile ein PayPal Casino bietet, erfahren Sie hier.

Die besten PayPal Online Casinos

Hier ist eine Liste der besten Online Casinos mit PayPal als Zahlungsoption:

MuchBetter Casino: Beste PayPal Casino Alternative

Eine besonders gute Alternative zum PayPal Casino ist MuchBetter. Hier sind die Top MuchBetter Casinos:

PayPal – der größte Zahlungsanbieter im Internet

Tatsächlich wird PayPal als der größte Zahlungsanbieter im Internet bezeichnet. Es ist noch kein sehr altes Unternehmen, da es erst 1998 gegründet wurde. Die Zahlungsmethode wird in mehr als 200 Ländern verwendet. Im Durchschnitt werden pro Tag ungefähr 41 Millionen Transfers mit PayPal getätigt.

Es handelt sich bei dieser Zahlungsmethode um ein E-Wallet. Das bedeutet, dass man bei dem Anbieter einen Account erstellen muss. Daraufhin bekommt man ein eigenes Gelddepot über die Seite zur Verfügung gestellt, welches man mit dieser verwalten kann. Da die Casino-Seite so keine Bankdaten zu sehen bekommt, wird sie von vielen Casino-Spielern genutzt. Dies gibt ihnen ein sicheres Gefühl.

PayPal hat viele Auszeichnungen erhalten, worunter beispielsweise „Best Financial Services Site“, „People’s Voice Award“, „Winner Productivity Category“, „Best Employer“ und „Most Innovative Company in the Finance Industry“. Diese wurden von seriösen Testinstitutionen vergeben.

Das PayPal Casino – die perfekte Casino Erfahrung?

Die hohe Beliebtheit von PayPal spricht für die einfache und angenehme Nutzung der Zahlungsart. Dadurch können Spieler mit PayPal eine angenehme Online Casino Erfahrung machen und sehr einfach Geld auf ihr Konto einzahlen.

Warum die meisten Online Casinos keine PayPal Zahlungen akzeptieren

Sie werden bestimmt bereits festgestellt haben, dass es nicht viele Online Casinos mit PayPal als Zahlungsmethode gibt. Bisher war das Nutzen von PayPal bei nahezu keinem möglich. Doch seit Kurzem gestatten immer mehr Anbieter die Online Zahlung mit dieser Methode. Dies hängt zusammen mit Gesetzen.

PayPal zog sich aufgrund seiner eigenen Nutzerbedingungen komplett aus deutschen Online Casinos zurück. Dies führte dazu, dass die Methode eine Zeit lang komplett verschwand. Da Online Spielhallen in Deutschland nicht als legal galten, haben es die Bedingungen von PayPal nicht zugelassen, diese Zahlungsmethode hier zu verwenden.

Allerdings veränderte sich im letzten Jahr sehr viel, wodurch Deutsche Online Casinos mit ein paar bestimmten Bedingungen legal wurden. Von dieser Wendung haben Sie vielleicht bereits gehört. Es handelt sich um das neu eingeführte Glücksspielgesetz.

Das neue Glücksspielgesetz – Rückkehr von PayPal als Casino Zahlungsmethode?

Im Juni 2021 wurde in Deutschland das neue Glücksspielgesetz eingeführt. Hierbei wurden viele Neuerungen und Veränderungen festgelegt. Beispielsweise gibt es jetzt auch mehr neue Online Casinos mit deutscher Lizenz.

Verfügen die Spielhallen über eine solche Zulassung, oder auch eine von Europa anerkannte, steigen die Chancen, auf PayPal als Zahlungsoption zu treffen. Doch wir befinden uns noch immer im Übergangsprozess. Das heißt, dass man noch immer nicht in jedem deutschen Online Casino mit PayPal Einzahlungen und Auszahlungen machen kann.

Allerdings steigen die Zahlen weiterhin und es lässt sich auf jeden Fall sagen, dass das neue Glücksspielgesetz den Anreiz geschaffen hat, die beliebte Zahlungsoption zurück in Online Casinos zu bringen und wieder PayPal Casinos für deutsche Spieler zu ermöglichen.

Update: Wir können mittlerweile erkennen, dass PayPal wieder als Zahlungsmethode in deutsche Online Casinos zurückkehrt. Seiten wie Novoline.de und Jokerstar akzeptieren allesamt Zahlungen mit dem beliebten Dienst.

Wie wir die besten Online Casinos mit PayPal Zahlungen finden

Es gibt ein paar Punkte, auf die wir auf jeden Fall achten, um das beste Online Casino für Sie zu finden. An erster Stelle macht ein gutes Casino aus, dass es eine gültige Lizenz von einer deutschen oder europäischen Testinstitution erhalten hat. Diese definieren, dass die Casinos eine Genehmigung zum Betreiben von Glücksspiel haben.

Um so eine Lizenz zu erhalten, muss das Casino nämlich bestimmte Anforderungen erfüllen. Hierzu zählen beispielsweise technische Standards und wir mit personenbezogenen Daten umgegangen wird. Man kann also davon ausgehen, dass es sich um ein seriöses Online Casino handelt, wenn dieses über eine Lizenz verfügt.

Wie Sie ein PayPal Konto eröffnen

Der Anbieter macht es einem überhaupt nicht schwer, einen Account zu erstellen. Hierfür benötigen Sie lediglich eine E-Mail-Adresse und eine Bankverbindung. Wir erläutern gerne für Sie die einzelnen Schritte, die Sie zur Eröffnung Ihres PayPal Kontos durchlaufen müssen.

  1. Zuerst laden Sie sich die App von PayPal herunter oder besuchen deren Website. Gleich an erster Stelle wird man aufgefordert, ein Konto zu erstellen oder sich einzuloggen. Um einen neuen Account zu eröffnen, wählen Sie also die Option „Anmelden“.
  2. Sie werden daraufhin gebeten, ein paar Angaben zu machen. Darunter müssen Sie Ihre E-Mail-Adresse, Ihren vollen Namen, Anschrift sowie Bankdaten einzutragen.
  3. Nachdem Sie alles eingetragen haben, müssen Sie diese bestätigen. Loggen Sie sich bei Ihrem E-Mail-Konto ein und klicken Sie auf den Link von der E-Mail von PayPal. Zudem wird vielleicht eine Authentifizierung in der App der Bank gefragt, dies hängt jedoch von der Bank und den getroffenen Sicherheitsmaßnahmen ab.
  4. Daraufhin loggen Sie sich ein mal bei PayPal ein, um die Anmeldung Ihres Accounts zu vervollständigen. Nun verfügen Sie über einen PayPal Account!

So machen Sie Einzahlungen im Online Casino mit PayPal

Sie haben die perfekte Seite gefunden und möchten im Online Casino mit PayPal einzahlen? Auch hier zeigen wir Ihnen gerne in einzelnen Schritten, wie eine PayPal Einzahlung im Online Casino abläuft.

Schritte, um mit PayPal eine Einzahlung im Online Casino zu machen

Benötigte Zeit: 5 minuten

Mit diesen Schritten können Sie eine Einzahlung mit PayPal im Casino durchführen:

1. Kassenbereich des Casinos besuchen

Gehen Sie zum Kassenbereich

Zuerst loggen Sie sich in Ihrem Casino Konto ein und gehen zum Kassenbereich. Meistens befindet sich dieser oben rechts unter Ihrem Profil. Geben Sie dort an, dass Sie eine Einzahlung tätigen möchten.

2. PayPal auswählen

PayPal auswählen

Nachdem Sie beim Kassenbereich angelangt sind, werden Sie gefragt, eine Zahlungsmethode auszuwählen. Hierbei klicken Sie auf PayPal. Daraufhin müssen Sie einen Betrag nennen, den Sie auf Ihr Casino-Konto einzahlen möchten.

3. Daten bei PayPal eingeben

Bei Neteller einloggen

Bei dem geöffneten Fenster geben Sie Ihre Zugangsdaten für PayPal ein. Wird dies bestätigt, gelangen Sie zurück zur Casino-Website und müssten das eingezahlte Guthaben innerhalb von ein paar Minuten auf dem Konto finden. Ab und zu kommt es vor, dass man vorher noch einmal seine Identität durch eine SMS oder Einloggen in der PayPal App bestätigen muss.

4. Einzahlung erfolgreich

Einzahlung erfolgreich

Nachdem Sie die Zahlung bei PayPal bestätigen, ist die Einzahlung abgeschlossen und Sie sollten nun über das nötige Guthaben auf Ihrem Casino-Konto verfügen.

Auszahlungen in Online Casinos mit PayPal – so geht’s

Auch Auszahlungen sind in Online Casinos mit PayPal möglich. Dies kann jedoch manchmal Gebühren im Wert von 0,35 Euro und 1,9% des Gesamtbetrags mit sich bringen.

  1. Sie gehen wie bei der Einzahlung zum Kassenbereich und wählen diesmal „Auszahlen“.
  2. Daraufhin müssen Sie den gewünschten Betrag, den Sie auszahlen wollen, auswählen und zudem eine Zahlungsmethode angeben.
  3. Als Zahlungsmethode verwenden Sie PayPal.
  4. Daraufhin müssen Sie Ihre Zugangsdaten eingeben und sich auf Ihrem PayPal Account einloggen.
  5. Nach dieser Angabe werden die Informationen verarbeitet und Sie finden das Geld innerhalb von ein paar Werktagen auf Ihrem PayPal Account wieder.

Vor- und Nachteile von PayPal Casinos

Beim Spielen im Online Casino mit PayPal als Zahlungsmethode ergeben sich einige Vor- und Nachteile. Wir gehen kurz einmal auf diese ein.

Vorteile von PayPal Casinos

Wie bereits erwähnt, ist ein großer Vorteil, dass Ihre persönlichen Informationen geschützt sind. Das Casino wird Ihre Kreditkartennummer oder andere Bankdaten nie zu Gesicht bekommen, daher ist dies ein Vorteil gegenüber Methoden wie Sofort.

Durch das ausgezeichnete Sicherheitssystem sowie eines guten Kundenservices wird deutlich, dass es sich wirklich um eine fantastische Zahlungsmethode handelt. Die besten Casinos bieten diese Methode also an. Vorteile von der Nutzung von PayPal in Online Casinos sind unter anderem:

  • Kostenlose Transaktionen. Bei den meisten Casinos sind die Transaktionen an keinerlei Kosten gebunden. Nur in den seltensten Fällen fallen Gebühren an.
  • Schnelle Transaktionen. Innerhalb von Sekunden ist das Geld auf den Casino-Account geladen. Da es sich um direkte Überweisungen handelt, sind hiermit keine langen Wartezeiten verbunden. Trotzdem kann es manchmal einige Minuten dauern, bevor die Zahlung verarbeitet ist.
  • Ein ausgezeichneter Benutzerschutz. Die Methode ist kundenfreundlich und sehr schnell.
  • Garantierte Privatsphäre. Casinos können keinerlei Bankinformationen einsehen.
  • Sicherheit. Durch fortgeschrittene Codes und Sicherheitsmaßnahmen wird die Sicherheit durch PayPal Zahlungen garantiert.
  • Flexible Variante. Es gibt auch eine mobile Variante durch die App. Hierdurch kann man von überall aus auf die Zahlungsmethode zugreifen, sein Guthaben anschauen oder Zahlungen tätigen. Selbstverständlich kann man diese auch auf einem Computer nutzen.
  • Guter Ruf. PayPal ist das weltweit am meisten verwendete E-Wallet und hat damit einen ausgezeichneten Ruf.

Nachteile von einem Online Casino mit PayPal

Ein Nachteil ist auf jeden Fall, dass bei manchen Casinos Gebühren anfallen. Dies kann sehr nervig sein, ist jedoch nicht immer der Fall. Das bestimmt größte Problem, das Sie finden können, ist, dass diese Methode nicht bei allen Casinos akzeptiert wird.

In Deutschland war es bis vor Kurzem überhaupt keine Zahlungsmethode. Glücklicherweise ändert sich dies nun und immer mehr Casinos akzeptieren PayPal für Transaktionen.

Zusammengefasst kann man sagen, dass die drei größten Nachteile wie folgt sind:

  • Die eingeschränktere Casino Auswahl. Da die Zahlungsmethode nicht von allen Casinos akzeptiert wird, kann man leider nicht bei jedem Casino spielen, wenn man nur mit dieser Methode ein- und auszahlen möchte.
  • Nicht in allen Ländern ist es möglich, mit PayPal in Online Casinos zu zahlen
  • Ein paar PayPal Casinos lassen die anfallenden Gebühren durch den Kunden zahlen. Dies ist natürlich weniger schön für den Spieler. Aber zur Beruhigung: Die meisten Casinos tragen die PayPal Gebühren selbst, um den Spielern ein sehr gutes Spielerlebnis ermöglichen zu können.

Boni in PayPal Casinos

In nahezu jedem Online Casino wird ein Casino Bonus angeboten. Auch in denen, die PayPal als Zahlungsmethode verwenden, kann man hiermit rechnen. Im folgenden stellen wir eine Liste an Bonusangeboten, die Sie in einem PayPal Online Casino finden können.

PayPal Willkommensbonus

Ein Willkommensbonus im Online Casino ist eine Art des Anbieters, um dem Spieler zu danken, dass er sich für dieses entschieden hat. Der Bonus kann wie folgt aussehen: Neue Spieler, die mit PayPal einzahlen, bekommen beispielsweise eine bestimmte Anzahl Freispiele zugeschrieben.

Dadurch entstehen noch mehr Gewinnchancen. Zudem gibt es auch die Möglichkeit, mit einem Einzahlungsbonus zu spielen. Also einem höheren Betrag als dem, den man eingezahlt hat. Die Boni sehen jedoch bei jedem Online Casino anders aus.

Cashback in PayPal Casinos

Der Cashback Bonus ist sehr verbreitet in Online Casinos. Hierbei handelt es sich um eine Wiedergutmachung der Verluste der Spieler, die sie während des Spiels erlitten haben. Das zurückerstattete Geld können Sie daraufhin entweder für weitere Spiele nutzen, oder auch bei einer Auszahlung anfordern. Doch es gelten bestimmte Bedingungen, daher sollte man sich vorher bei seinem Casino informieren, welche Möglichkeiten bestehen.

PayPal Casino Treueclub

Ein Bonus, den man sich bestimmt nicht entgehen lassen sollte, ist der Treuebonus. Mit diesem kann man pro Einzahlung oder Einsatz Punkte sammeln. Nachdem eine bestimmte Anzahl an Punkten erspielt wurde, können diese für unterschiedliche Belohnungen eingesetzt werden.

Beispielsweise Freispiele oder man spielt mit 250 % des eingezahlten Geldes (ein besserer Einzahlungsbonus also). Jedes Casino hat seine besonderen Aktionen.

Spiele in Online Casinos mit PayPal als Zahlungsart

Wer in einem PayPal Online Casino spielt, kann dort in der Regel viele klassische, aber auch neue Spiele genießen. Die Auswahl ist nicht begrenzt. Es gibt so viele Möglichkeiten.

Spielautomaten

Automaten zählen immer noch zu den beliebtesten Spielen im Online Casino. Auch in PayPal Casinos findet man eine große Auswahl von den besten Entwicklern wie Merkur oder Play’n GO. Sowohl klassische Slots wie den einarmigen Banditen, als auch viele verschiedene Variationen und Themen finden sich wieder. Teilweise mit 5 oder auch 6 Walzen. E

s kommen große Jackpots zustande, was das Spiel immer wieder spannend macht. Kein Slot gleicht dem anderen. Diese Einzigartigkeit gefällt jedem Spieler. Auch Videoslots werden immer populärer. Manche Spielautomaten haben dabei besonders hohe Auszahlungsraten.

Tischspiele

Wer kennt die populären Tischspiele nicht? Roulette, Blackjack oder auch Poker. Die bekannten Spiele werden inzwischen auch in vielen Variationen angeboten und von Anbietern wie Microgaming bereitgestellt. Hierbei kann der Spieler nämlich selber abschätzen und durch seine Vorgehensweise teils sogar Einfluss auf das Spiel haben.

Dies bietet für viele einen Anreiz, da es anders ist als bei klassischen Slots ist. Die Regeln der einzelnen Spiele sind sehr unterschiedlich und jedes für sich bietet viele Möglichkeiten. Es lohnt sich also, sie einmal auszuprobieren.

Live Casino

Eine Innovation in Online Casinos stellen die Live Spiele dar. Diese erlangen immer mehr an Beliebtheit, da sie eine Möglichkeit bieten, ganz bequem von zu Hause aus ein Casino Erlebnis mit Nervenkitzel zu vermitteln. Und das ist meistens rund um die Uhr möglich. Live Dealer legen hier die Karten vor einer hochauflösenden HD-Kamera.

Das ganze Spiel wird live übertragen. In den besten Online Spielhallen wird die Live-Option mit Spielen wie Roulette, Blackjack und Poker angeboten. Zu den bekanntesten Anbietern von Live Casino Spielen gehören Evolution Gaming und NetEnt.

PayPal für Sportwetten

Doch die Zahlungsmethode PayPal lässt sich nicht nur im Online Casino verwenden. Es ist beispielsweise ebenfalls möglich, Sportwetten damit zu tätigen. Man schließt dabei Wetten für die Ergebnisse bestimmter Treffen bei zahlreichen Sportarten. Live kann man auch wahrend der entsprechenden sportlichen Ereignisse mit PayPal wetten.

Mobile Casino Zahlungen mit der PayPal App

Selbstverständlich ist es immer möglich, über den Browser seine Zahlungen zu tätigen. Doch um es den Spielern noch einfacher zu machen, bietet PayPal für Online Transaktionen ebenfalls eine App an. Damit hat man sein Konto immer dabei, kann das Guthaben einsehen und Zahlungen tätigen. Einfach und unkompliziert. Vor allem für mobile Casinos ist die App ideal.

Alternativen zu PayPal im Casino

PayPal ist jedoch nicht das einzige Zahlungsmittel, das für Transaktionen in Online Casinos verwendet werden kann. Wer andere Methoden präferiert, kann in guten Spielhallen auf jeden Fall eine größere Auswahl genießen. Wir wollen kurz auf einige bekannte Zahlungsmethoden eingehen und diese erklären.

Neteller oder Skrill

Bei Neteller und Skrill handelt es sich ebenfalls um E-Wallets wie PayPal. Hierbei wird ein Account bei dem jeweiligen Anbieter benötigt. Bei diesem hinterlegt man dann ein Bankkonto und kann so Zahlungen tätigen, ohne dass Webseiten Bankdaten zu Gesicht bekommen. Ein Nachteil von Neteller ist, dass beim Auszahlungen Gebühren anfallen.

Trustly

Eine weitere bekannte Zahlungsmethode ist Trustly. Nicht nur im Online Casino wird diese verwendet. In diesem Fall können Sie ganz einfach mit ihren Bankdaten einzahlen. Diese Methode ähnelt PayPal sehr, jedoch benötigt man in diesem Fall keinen zusätzlichen Account, um Zahlungen zu tätigen. Die Methode wird allerdings nicht immer unterstützt. Sie müssen also vorher ein Trustly Casino finden. Eine Alternative ist zudem Giropay.

Visa und MasterCard

Sicher eine der schnellsten und unkompliziertesten Zahlungswege: die Kreditkarte. Sie ermöglicht viel Flexibilität, was sie bei den Spielern besonders beliebt macht. Denn man hat weniger Aufwand bei der Zahlung.

Es ist davon auszugehen, dass diese Zahlungsmethode bei beinahe allen Anbietern akzeptiert wird. Vor allem, wenn man eine Visa oder Mastercard besitzt. Beispielsweise American Express wird deutlich weniger unterstützt. Daher sollte man immer darauf achten, welche Kreditkarte man zur Verfügung hat.

Außerdem ist es mit manchen Karten möglich, in Online Casinos nur einzuzahlen. Will man seine Gewinne auszahlen, muss man auf eine andere Zahlungsmethode zurückgreifen.

Bitcoin

Kryptowährungen werden immer populärer. Diese wahren den Datenschutz der Spieler und werden daher sehr oft zu Zahlungszwecken im Online Casino eingesetzt. Sie existieren nicht wie beispielsweise der Euro oder Dollar in Papierform, sondern sind lediglich online verfügbar.

Beispielsweise kann man Bitcoins auf ein Online Konto, Kryptowallet genannt, legen und daraufhin Zahlungen mit ihnen tätigen. Hierbei wird keinesfalls Bezug zu den persönlichen Bankdaten genommen. Dies garantiert den Datenschutz aller Spieler, was sehr wertgeschätzt wird.

Apple Pay

Wer ein mobiles Endgerät der Marke Apple in seinem Besitz hat, kann auf die praktische Methode Apple Pay zurückgreifen. In Sekundenschnelle werden so Online Zahlungen getätigt. Hierfür muss man einen Bankaccount hinterlegen. Die Bankkarte wird zum virtuellen AppleWallet hinzugefügt.

Nach Bestätigen seiner Identität, beispielsweise durch die im Handy eingebaute Gesichtserkennung, kann man hiermit Zahlungen durchführen, ohne die physische Karte in der Nähe zu haben.

Paysafecard

In Online Casinos ist eine der am häufigsten genutzten Zahlungsmethoden die Paysafecard. Diese Option sollte man sicher in Erwägung ziehen. Überweisungen mit Paysafecard sind sicherer als andere Methoden. Zudem ist der Prozess nicht sonderlich schwierig.

Es gibt auch Apps, die Kunden weiter helfen, ihre Codes und Guthaben im Auge zu behalten. Die Prepaid-Zahlmethode läuft folgendermaßen ab: Man kauft einen 16-stelligen Code im Wert von 10 bis 100 Euro. Danach können Sie den Code verwenden, um online in Ihrem Casino einzuzahlen.

Da keinerlei Bankinformationen mit dem Casino Anbieter geteilt werden, ist es eine sehr sichere Methode. Codes können auch international genutzt werden, solange diese Methode von Anbietern unterstützt wird. In mehr als 40 Ländern kann man mit Paysafecard zahlen. Am beliebtesten ist diese Methode jedoch in Australien und Neuseeland. Zudem bietet die Plattform eine gratis App für iOS und Android an.

Auf dieser können Kunden alle Codes an einer Stelle aufbewahren oder ihr Guthaben sehen. Außerdem ist es möglich, mobile Zahlungen durch QR-Codes aus der App durchzuführen. Das einzige Problem ist, dass mit dieser Zahlungsmethode leider keine Auszahlung in Online Casinos möglich ist.

Fazit

Zusammenfassend kann man sagen, dass PayPal, was den Benutzerschutz angeht, sicher eine gute Methode ist, um in Online Casinos ein- und auszuzahlen. Doch da diese Methode leider nicht von allen Anbietern unterstützt wird, muss man immer bereit sein, auf eine Alternative zugreifen zu können. Dies kann oft nervig sein.

Doch es handelt sich um eine sehr sichere Methode, bei der Ihre Bank nicht einmal mitbekommt, dass Sie Glücksspiel betreiben. Die Zahlungen erfolgen sicher und schnell.Zudem kehrt PayPal durch die neue deutsche Lizenz langsam wieder in die Casinos im Lande zurück, wodurch Sie jetzt wieder mit dieser Methode im Online Casino Zahlungen machen können.

Vergleichen Sie also verschiedene Casinos, die PayPal als Zahlungsmethode anbieten. Es lohnt sich sicher, auch, da viele tolle Boni erspielt werden können. Worauf warten Sie noch?

FAQs zu PayPal Casinos

Sicher fallen einem tausende Fragen ein, wenn man über die Zahlungsmethode PayPal nachdenkt. Um Ihnen bereits einige Antworten zu ermöglichen, gehen wir kurz auf besonders häufig gestellte Fragen zum Thema Online Casino mit PayPal ein. Bestimmt kann Ihnen so bereits geholfen werden.

Es ist nicht nötig, Guthaben auf das PayPal Konto zu laden. PayPal legt das Geld vor und veranlasst eine SEPA-Lastschrift. Diese zieht das Geld innerhalb von ein paar Tagen einfach vom Bankkonto ab. Man muss sich also keine Sorgen machen, denn die Zahlung bleibt so unkompliziert. Dafür sind lediglich die E-Mail-Adresse sowie das Passwort nötig. Bekommt man von jemandem Geld geschickt, wird dieses als PayPal Guthaben auf dem Account gutgeschrieben. Dennoch besteht die Möglichkeit, dieses Guthaben ganz ohne anfallende Gebühren auf das eigene Bankkonto auszuzahlen. Es ist dennoch möglich, per Überweisung von der Bank aus Geld auf das PayPal Konto zu laden.

Online Casinos, die PayPal als Zahlungsmethode akzeptieren, erlauben sowohl die Ein- als auch die Auszahlung mit PayPal. Unter dem Punkt „Gewinne auszahlen“ im Kassenbereich des jeweiligen Casinos kann man PayPal als Option auswählen. Daraufhin ist es möglich, die Gewinne auf das PayPal Konto zu laden und von hier aus auf das Bankkonto zu transferieren. Doch dieser Prozess kann einige Tage dauern. Zudem kommen Gebühren bei der Auszahlung auf.

Es hängt immer von bestimmten Faktoren ab, ob man das Online Casino als sicher werten kann. In den meisten Fällen kann man schon sagen, dass es sich um eine sichere Spielhalle handelt, wenn diese Zahlungsmethode angeboten wird. Jedoch sollte man immer auf die Lizenz achten, um auch wirklich sicherzugehen, dass es sich um ein vertrauenswürdiges Casino handelt.

Dies kann per Transaktion verschieden sein. Das Online Casino zahlt häufig eine geringe Gebühr von ungefähr 2,9 % des Transaktionswertes. Oder auch 0,30 $ pro Zahlung. Allerdings sind diese Gebühren per Land, Casino und Transaktion unterschiedlich. In diesem Fall liegt das Zahlen einer Gebühr meistens beim Anbieter, also dem Casino selbst. Sie werden nur selten an den Kunden weitergegeben. Dies kann zwar zu einem niedrigeren Bonus führen, doch der Spieler genießt die unkomplizierte Zahlungsmethode ohne Extrakosten.

Obwohl es bisher nicht viele PayPal Online Casinos gab, kann man inzwischen immer öfter mit damit rechnen, dass ein Online Casino PayPal für für Einzahlungen und Auszahlungen akzeptiert. Gegenwärtig bieten beinahe alle Online Casinos in Deutschland auch diese beliebte Methode an. Wir führen Ihnen ebenfalls ein paar Beispiele auf, doch es ist nicht mehr so schwierig, ein passendes Casino mit PayPal Einzahlung zu finden.

Wie bei jeder guten Online Zahlungsmethode gibt es auch bei PayPal einen Support, auf den man zählen kann. An erster Stelle kann man dem Kundenservice eine E-Mail schreiben. Wer jedoch schnell Hilfe braucht, sollte sicher im Member-Chat nachsehen. Mitglieder, die gerade online sind, helfen dabei, das Problem zu lösen. Zudem wird sofort ein „Resolution Center“ angeboten. Dieses löst Komplikationen bei Zahlungen oder Probleme mit dem PayPal Account. Doch wer lieber auf die klassische Weise kommunizieren möchte, kann die Support-Hotline wählen. Telefonisch steht einer der Mitarbeiter für Sie bereit und berät Sie persönlich. PayPal bietet also auf jeden Fall sehr viele verschiedene Möglichkeiten an, Schwierigkeiten zu lösen und Ihnen weiterzuhelfen. Und genau dies ist einer der wichtigsten Merkmale eines guten Zahlungsanbieters.

Sie suchen eine Casino Liste der besten PayPal Online Casinos? Dann sind Sie hier genau an der richtigen Adresse. Wie haben fast alle Echtgeld Casinos und Online Spielbanken für Sie getestet, und daher natürlich auch fast jede Online Spielothek mit PayPal als Zahlungsart. Sehen Sie sich einfach unsere PayPal Casino Liste an, um die besten PayPal Online Casinos zu finden.

[/toggle]