AdBlock erkannt! Einige Links funktionieren möglicherweise nicht. Professor empfiehlt, AdBlock auf seiner Website zu deaktivieren.

Datenschutz und Cookie-Richtlinien

Cashcow verarbeitet personenbezogene Daten über unsere Kunden und Besucher auf unseren Webseiten. Wir sind bemüht, Ihre personenbezogenen Daten sorgfältig zu behandeln, zu schützen und die Datenschutzbestimmungen einzuhalten. Cashcow ist ein Online-Marketing-Unternehmen mit Sitz in Malta.

Über diese Richtlinie

Der Zweck dieser Richtlinie ist es, zu erklären, wann, wie und warum wir Informationen verarbeiten, die über unsere Kunden und Website-Besucher gesammelt werden.

 

1. Inhaber und Datenverantwortlicher

Cashcow Ltd, mit Sitz in Level -4, The Quay, Portomaso Marina, Portomaso, St. Julians, Malta, ist hauptsächlich verantwortlich für die Erfassung Ihrer (Website-Besucher) persönlichen Daten.

Kontakt-E-Mail-Adresse: privacy@cashcow.media

 

2. Art der gesammelten Daten

Es kann sein, dass wir die folgenden personenbezogenen Daten über Sie verarbeiten:

  • Name
  • E-Mail Adresse
  • IP-Adresse
  • Standortdaten
  • Nutzung der Website
  • Geschlecht
  • Alter
  • Persönliche Vorlieben und Meinungen

Personenbezogene Daten können vom Nutzer freiwillig zur Verfügung gestellt werden oder, im Falle von Nutzungsdaten, automatisch bei der Nutzung dieser Website erfasst werden.

Sofern nicht anders angegeben, sind alle von dieser Website angeforderten Daten obligatorisch, und wenn diese Daten nicht angegeben werden, kann es sein, dass diese Website nicht in der Lage ist, einwandfrei zu funktionieren. In den Fällen, in denen diese Website ausdrücklich darauf hinweist, dass einige Daten nicht obligatorisch sind, steht es dem Nutzer frei, diese Daten nicht mitzuteilen, ohne dass dies Folgen in Bezug auf die Verfügbarkeit oder das Funktionieren der Website zu haben.

Benutzer, die sich dahingehend unsicher sind, welche ihrer personenbezogenen Daten obligatorisch sind, können sich gerne an den Inhaber der Website wenden.

Jegliche Verwendung von Cookies – oder anderer Tracking-Tools- durch diese Website oder durch die Inhaber von Diensten Dritter, die von dieser Website verwendet werden, dient dem Zweck, den vom Benutzer gewünschten Service zusätzlich zu allen anderen in diesem Dokument beschriebenen Zwecken bereitzustellen.

Die Benutzer sind für alle persönlichen Daten Dritter verantwortlich, die sie über diese Anwendung erhalten, veröffentlicht oder weitergegeben haben, und bestätitigen, dass sie die Zustimmung des jeweiligen Dritten haben, die Daten dem Inhaber zur Verfügung zu stellen.

Ausführliche Informationen zu jeder Art von gesammelten persönlichen Daten finden Sie in den entsprechenden Abschnitten dieser Datenschutzerklärung (Abschnitt 9 – Cookies) oder in speziellen Erklärungstexten, die vor der Datenerhebung angezeigt werden.

 

3. Wofür verwenden wir Ihre personenbezogenen Daten und wann verarbeiten wir sie?

Cashcow sammelt Informationen, wenn Sie unsere Dienste nutzen oder unsere Website besuchen.

Personenbezogene Daten werden verwendet um:

  • E-Mails mit Werbecharakter zu senden.
  • Gesammelte Informationen zu analysieren und unsere Dienste auf Basis der gesammelten Informationen zu verbessern.
  • Persönlich zugeschnittene Werbung zu verbessern.
  • Sie zu registrieren, sofern diese Option zur Verfügung steht, um Sie an einer Konversation teilhaben zu lassen (zu kommentieren).

Wir werden Ihre Daten nur dann verarbeiten, wenn:

  • Sie uns gegenüber zur Verarbeitung Ihrer Daten zugestimmt haben.
  • Unsere Nutzung der personenbezogenen Daten notwendig ist, um unser Unternehmen und dessen legitime Interessen zu unterstützen. Zum Beispiel, um unsere Website zu verbessern.

 

4. An wen geben wir Ihre personenbezogenen Daten weiter?

Wir arbeiten mit mehreren Drittparteien zusammen, die dafür zuständig sind, Ihre persönlichen Daten zu speichern. Wir tun dies, um unser Unternehmen besser zu verwalten und Dienste ausführen zu können. Diese Drittparteien, die Zugriff auf Ihre Daten haben, können die folgenden umfassen:

  • Amazon und Digital Ocean, die Anbieter von Cloud-Infrastruktur, die wir verwenden.
  • Aweber, die E-Mail-Lösung, die wir nutzen, und das in den USA niedergelassen ist.
  • Unsere Analytics-Anbieter (Hotjar, Google Analytics)
  • Wenn wir eines oder mehrere unserer Assets verkaufen, kaufen oder reorganisieren.

 

5. Internationaler Transfer

Wie in Punkt 4 bereits erwähnt, arbeiten wir mit einigen Drittparteien zusammen, die Ihre Daten außerhalb der Europäischen Union speichern (Internationaler Transfer).

 

6. Direktmarketing

Direktmarketing erfolgt in der Regel in Form einer E-Mail oder gezielter Werbeaktionen. Sie haben jedoch stets die Möglichkeit und das Recht, den Empfang von jeglichem Direktmarketing zu unterbinden, indem Sie den Opt-out-Link verwenden, der in der Marketingkommunikation zu finden ist. Sie können uns auch jederzeit direkt kontaktieren.

 

7. Wie lange speichern wir Ihre personenbezogenen Daten?

  • Wir werden Ihre personenbezogenen Daten so lange aufbewahren, wie es für die in Punkt 3 dieser Richtlinie genannten Zwecke angemessenerweise erforderlich ist.
  • In manchen Fällen speichern wir Ihre personenbezogenen Daten während eines bestimmten Zeitraums, um beispielsweise gesetzliche, steuerliche oder buchhalterische Anforderungen zu erfüllen.
  • Wir pflegen eine Vorratsdatenspeicherung für personenbezogene Daten, die sich in unserer Obhut befinden.
  • Soweit Ihre personenbezogenen Daten nicht mehr benötigt werden, sorgen wir für deren sichere Löschung oder Anonymisierung.

 

8. Die Rechte der Benutzer

Benutzer können bestimmte Rechte in Bezug auf ihre vom Inhaber verarbeiteten Daten ausüben.

Benutzer, die Anspruch auf weitergehende Schutzstandards haben, können alle nachstehend beschriebenen Rechte ausüben. In allen anderen Fällen kann sich der Nutzer beim Inhaber erkundigen, welche Rechte für ihn gelten.

Benutzer haben insbesondere das Recht, Folgendes zu tun:

  • Widerrufen Ihrer Einwilligung zu jeder Zeit. Nutzer haben das Recht, ihre Einwilligung zu widerrufen, auch wenn sie zuvor ihre Zustimmung zur Verarbeitung ihrer personenbezogenen Daten erteilt haben.
  • Einspruch gegenüber der Verarbeitung ihrer Daten erheben. Nutzer haben das Recht, der Verarbeitung ihrer Daten zu widersprechen, wenn die Verarbeitung auf einer anderen Rechtsgrundlage erfolgt, als diejenige, zu der ihre Einwilligung erfolgt ist. Weitere Details werden im seperaten Punkt weiter unten gegeben.
  • Auf ihre Daten zugreifen. Nutzer haben das Recht zu erfahren, ob Daten durch den Inhaber verarbeitet werden, Offenlegung bestimmter Aspekte hinsichtlich der Verarbeitung ihrer Daten zu erhalten und eine Kopie der Daten zu erhalten, die verarbeitet worden sind.
  • Verifizieren und richtig stellen. Benutzer haben das Recht die Fehlerfreiheit ihrer Daten zu verifizieren und dafür zu sorgen, dass diese aktualisiert oder korrigiert werden.
  • Die Verarbeitung ihrer Daten zu verbieten. Benutzer haben das Recht, unter bestimmten Umständen, die Verarbeitung ihrer Daten einzuschränken. In diesem Fall wird der Inhaber ihre Daten zu keinem anderen Zweck verwenden, als um diese zu speichern.
  • Ihre personenbezogenen Daten löschen oder anderweitig entfernt haben zu lassen. Benutzer haben unter bestimmten Umständen das Recht, ihre Daten vom Inhaber löschen zu lassen.
  • Ihre Daten zu erhalten und diese an eine andere Partei zu transferrieren. Benutzer haben das Recht ihre Daten in einem strukturierten, normalerweise verwendeten und maschinenlesbaren Format zu erhalten und, sofern dies technisch möglich ist, diese ungehindert an eine andere Partei transferriert zu erhalten. Diese Bestimmung ist anwendbar, sofern die Daten durch automatisierte Verfahren verarbeitet werden und diese Verarbeitung auf Basis der Zustimmung des jeweiligen Benutzers basiert, die in einem Vertrag oder im Rahmen einer vorvertraglichen Obligation geregelt ist, dessen oder deren Teil der jeweilige Benutzer ist.
  • Eine Beschwerde einreichen. Benutzer haben das Recht eine Beschwerde vor ihrer zuständigen Datenschutzbehörde einzureichen. Wir würde es jedoch bevorzugen, wenn Benutzer uns zunächst kontaktieren würden.

 

Details über das Recht einer Verarbeitung zu widersprechen

Wo personenbezogene Daten im Rahmen eines öffentlichen Interesses, im Auftrag einer offiziellen Behörde ausgeübt oder im Rahmen von legitimen Interessen des Inhabers verarbeitet werden, können Benutzer einer derartigen Verarbeitung widersprechen, indem sie einen Grund nennen, der sich auf ihre spezielle Situation bezieht, um ihren Widerspruch zu rechtfertigen.

Benutzer müssen wissen, dass sie, sofern ihre personenbezogenen Daten für Direktmarketingzwecke verwendet werden, dieser Verarbeitung jederzeit und ohne Nennung eines besonderen Grundes widerrufen werden kann. Um zu erfahren, ob der Inhaber personenbezogene Daten zum Zwecke von Direktmarketing verarbeitet, können sie in den entsprechenden Abschnitten dieses Dokuments nachsehen.

Wie Sie diese Rechte ausüben

Jegliche Anfragen, um Nutzerrechte auszuüben, können über die Kontaktdetails, die sich in diesem Dokument befinden an den Inhaber kommuniziert werden. Diese Anfragen können kostenfrei in Anspruch genommen werden und werden durch den Inhaber so schnell wie möglich und immer innerhalb eines Monats beantwortet.

 

9. Cookies – Informationen, die Websites speichern

Beinahe alle Websites benutzen heutzutage Cookies, und so auch Casino Professor. Durch die Nutzung von Cookies stellt Casino Professor sicher, dass die Website anwenderfreundlich bleibt. Wir sammeln noch nicht mal extrem sensible Daten, aber wir müssen aufgrund der Rechtslage trotzdem über unsere Verwendung von Cookies aufklären.

Cookies sind kleine Textdateien, die von Websites, die Sie besuchen, erstellt werden. In Ihren Browsereinstellungen können Sie Cookies verwalten und löschen.

 

Google Analytics
Google Analytics ist ein Webanalyse-Tool, das sicherlich viele kennen. Wir verwenden Google Analytics, um zu überwachen, wie viele Benutzer unsere Website besuchen und was die Quelle dieses Traffics ist.

Weitere Info: https://www.google.com/policies/technologies/types/

 

One Signal
One Signal ist ein Tool, um Push Notifikationen zu senden. Notifikationen werden nur an Benutzer geschickt, die diese auch bestellt haben und können zu jedem Zeitpunkt durch die Benutzer entfernt werden.

Weitere Info: https://onesignal.com/privacy_policy

 

Hotjar
Hotjar ist ein weiteres Analytics Tool, das das Nutzerverhalten einiger Nutzer aufzeichnet. Dies gibt uns eine bessere visuelle Idee, wie Besucher die Website benutzen und ermöglicht es uns, ein besseres Nutzererlebnis zu entwickeln.

Weitere Info: https://www.hotjar.com/privacy

 

Cookie Hinweis
Cookies werden auch hier verwendet. So stellen wir sicher, dass wir Benutzer nicht über und über auf jeder Seite erneut informieren.

 

Änderungen an diesen Datenschutzbestimmungen

Der Inhaber behält sich das Recht vor, zu jeder Zeit Veränderungen an dieser Datenschutzerklärung vorzunehmen und Benutzer auf dieser Seite und möglicherweise innerhalb dieses Webangebots und/ oder – sofern technisch und juristisch möglich- durch Senden eines Hinweises an Benutzer über jegliche Kontaktmöglichkeit, die dem Inhaber zur Verfügung steht, hinzuweisen. Es wird dringend empfohlen, diese Seite häufig zu überprüfen und sich auf das Datum der letzten Aktualisierung zu beziehen, das sich am Ende der Seite befindet.

Sollten die Veränderungen die Datenverarbeitung beeinflussen, zu der der jeweilige Benutzer bereits seine/ ihre Zustimmung gegeben hat, so wird der Inhaber erneut um eine Einwilligung des jeweiligen Benutzer bitten, sofern dies benötigt wird.

122 Freispiele ohne Einzahlung holen

Sichern Sie sich 122 Freispiele ohne Einzahlung, indem Sie sich für unseren Newsletter anmelden