Skrill-Online-Casinos

Skrill Casinos eignen sich hervorragend für all jene, die auf eine besonders schnelle Zahlungsabwicklung wert legen. Bei Skrill handelt es sich um ein e-Wallet. Die besten Casinos, die Skrill akzeptieren haben wir auf Casino Professor hier für Sie aufgeführt:

Der innovative und vielseitig einsetzbare e-Wallet Anbieter Skrill ermöglicht Ihnen die sofortige Zahlung in Echtzeit im Internet. Es verwundert daher nicht, dass Skrill Casinos immer beliebter werden.

Skrill existiert bereits seit 2001 und war ursprünglich einer der wenigen direkten Konkurrenten des Zahlungsanbieters PayPal.

So funktionieren Zahlungen mit Skrill

Um in Ihrem Skrill Casino Zahlungen durchführen zu können, müssen Sie sich zunächst bei dem e-Wallet Anbieter registrieren. Dies dauert aber nicht besonders lang. Klicken Sie einfach dort auf registrieren, füllen Sie die entsprechenden Felder aus und nach einer kurzen Verifizierung des E-Mail Postfachs, kann’s auch schon losgehen.

Skrill geht für Sie nicht in Vorkasse. Dies unterscheidet Skrill von anderen Anbietern, wie beispielsweise PayPal. Sie können im Online Casino also nur diese Einzahlungen vornehmen, die sie auch bei Skrill bereits als Guthaben vorliegen haben.

Warum lohnt sich die Verwendung von Skrill online? Wenn Sie in einem Skrill Casino spielen, müssen Sie Ihre tatsächlichen Finanzdaten nicht mit dem Anbieter teilen. Die Vorteile liegen auf der Hand. Schließlich ersparen Sie sich so einerseits meistens die mühsame Verifikation der Finanzdaten. Andererseits müssen Sie diese auch nur an einer Stelle aktuell halten – und zwar bei Skrill.

Gleichzeitig sorgen Sie mit der Zahlung durch Skrill dafür, dass Sie immer sofort zahlen können. Alles, was dauert, findet statt, bevor Sie die tatsächlichen Zahlung tätigen.

Und zu guter letzt ist Skrill eine gute Möglichkeit, um die Kontrolle über Ihr Ausgabenverhalten beim Spiel im Casino zu behalten. Schließlich haben Sie die Beträge dort zuvor bereits eingezahlt. Wenn Sie sich also einfach nur an eine einzelne Regel halten, nämlich dass Sie nie mehr ausgeben, als das, was Sie zu Beginn eines Monats auf Ihr Skrill Konto einzahlen, sind Sie vor übertriebenen, ungeplanten Ausgaben auf jeden Fall geschützt.

Kostet die Zahlung mittels Skrill Geld?

Natürlich muss auch Skrill als Anbieter von einem Finanzprodukt über Transaktionsgebühren Geld verdienen. Die gute Nachricht ist jedoch, dass in aller Regel die Anbieter diese Gebühren für Sie übernehmen. Sollte dies einmal anders sein, so werden Sie in unseren Erfahrungsberichten oder spätestens auf der Webseite des Online Casinos darauf hingewiesen.