AdBlocker erkannt! Einige Links funktionieren möglicherweise nicht. Der Professor empfiehlt, AdBlocker auf seiner Website zu deaktivieren.

Casino Streams auf Twitch werden immer beliebter. Aber was ist Twitch überhaupt? Hierbei handelt es sich um ein Streamingportal für Videospiele – im weitesten Sinne. Denn mittlerweile kann man dort auch Bob Ross beim Malen von Landschaftsbildern zusehen und Esport-Veranstaltungen live mitverfolgen. Aber eben auch Spielern im Casino Stream beim Gewinnen und Verlieren zusehen.

Dass man Spielern beim Zocken von Videospielen und geselligen Brettspiel zusehen konnte, war schon seit geraumer Zeit der Fall. Aber dass auch klassische Casinospiele und Spielautomaten auf Twitch bedient werden, ist neu. Dass man mit Streaming Geld verdienen kann, ist kein Geheimnis. Ebenso, wie YouTube Anteile der Werbeeinnahmen an die Ersteller von Videos ausschüttet, kann man sich auch bei Twitch ein goldenes Näschen verdienen.

Aber wie funktioniert das alles? In diesem Artikel werden wir die Grundlagen erklären. Wir zeigen, wie Casino Streaming funktioniert. Wie verdient man damit Geld? Welches Equipment braucht man dazu? Und lohnt es sich überhaupt?

Während des Spielens im Casino Geld verdienen?

Für begeisterte Casino-Fans klingt es zunächst wie der beste Job der Welt. Im Casino einloggen, Spaß haben und mit ein wenig Glück tolle Gewinne erzielen. Dabei Leute zusehen lassen und nicht nur an den Gewinnen Geld verdienen, sondern auch am Casino Streaming.

Allerdings darf man hierbei nicht vergessen, dass Twitch auch Unterhaltung ist. Einfach nur jemanden beim Spielen zuzusehen, macht den wenigsten Spaß. Man will auch eine gute Zeit verleben. Witze, ein bisschen Smalltalk und nervenaufreibende Situationen sollten also zum Programmangebot gehören. Ein gutes Beispiel gefällig? Dann werfen Sie einen Blick auf das Highlight Video von Casino Professor. Denn immer Montags und Dienstags finden Sie unseren Live-Casino-Stream sowohl auf YouTube, als auch auf Twitch. Natürlich freuen wir uns über Zuschauer und Abonnentinnen, die mit uns eine gute Zeit genießen möchten.

Wenn Sie selbst für Casinos stream möchten, sollten Sie natürlich nicht kamerascheu sein. Achten Sie darauf, aus dem Angebot der anderen Streamer herauszustechen. Und, dass Sie von Anfang an wissen, wie Sie Geld verdienen können. Aber wie geht das überhaupt?

Ab wann kann man mit Casino Streaming Geld verdienen?

Wenn Sie es schaffen, ein paar tausend Follower zu landen und dabei viele Ansichten zu sammeln, dann sind Sie bereit, mit der Monetarisierung zu beginnen.

  • Innerhalb der letzten 30 Tage müssen Sie mindestens 500 Minuten übertragen haben.  Das sind etwas mehr als  8 Stunden und 15 Minuten.
  • Zudem müssen Sie Ihr Casino Streaming innerhalb der letzten 30 Tage in mindestens 7 einzelnen Übertragungstagen durchgeführt haben.
  • Sie benötigen im Durchschnitt mindestens 3 Zuschauer, die zur gleichen Zeit zuschauen. Auch das innerhalb der letzten 30 Tage.
  • Ihr Casino Streaming Kanal benötigt mindestens 50 Follower.

Wenn Sie also am Wochenende jeweils samstags und sonntags etwas länger als eine Stunde übertragen, haben Sie durchschnittlich schon 8 Übertragungstage und kommen leicht auf die 500 Minuten. Follower und Zuschauer muss man sich dann eben durch unterhaltsame Inhalte erarbeiten. Aber wenn Sie ein paar Freunde haben, die es gut mit Ihnen meinen, sollten auch diese Minimalanforderungen kein großes Problem darstellen. Wie kommt man dann aber von diesem Zustand zu einem netten Einkommen?

So generiert man Einkommen mit einem Casino Stream

Sind die oben aufgeführten Hürden genommen, können Sie mit Ihrem Casinostreaming Kanal auf unterschiedliche Methoden Geld einnehmen:

  • Beteiligung an den Werbeeinnahmen als Twitch Partner: Die offensichtlichste Methode ist, dass Sie mit der Streaming-Seite zusammenarbeiten. Dann werden Werbeanzeigen eingeblendet, von denen Sie einen Anteil abbekommen.
  • Spenden von Zuschauern als Twitch Partner: Zudem können Sie von den Zuschauern einerseits einmalige Spenden erhalten.
  • Der Verkauf von Twitch-Abos: Wenn Ihre Videos von Ihrem Publikum geläppt werden, können Sie einen Schritt weiter gehen, indem Sie einen Pay-per-View-Service anbieten. Alle Hardcore-Fans werden gerne für exklusive Inhalte zu einem vernünftigen Preis bezahlen, stellen Sie aber sicher, dass Sie Ihre Kern-Fanbasis dabei nicht vernachlässigen.
  • Außerhalb von Twitch: Auch das darf nicht vergessen werden. Streaming und Video-Portale wie Twitch und YouTube sind das Fernsehen der neusten Generation. Wer sich hier einen Namen macht, ist so prominent wie Showmaster der alten Ära. So kann man dann auch außerhalb von Twitch Geld verdienen. Beispielsweise als Werbegesicht für Online Casinos. Manche munkeln sogar, dass der Casino Professor – und sogar seine Katze – zuerst Casino Streamer waren, bevor sie mit ihren Gesichtern für unsere Website werben durften.

Die Frage ist, ob es sich letztlich auch lohnt und wie viel man mit so einem Twitch Kanal überhaupt verdienen kann?

Wie viel kann man durch Casino Streaming verdienen?

Der-Professor-beim-StreamingNatürlich weiß niemand genau wie viel deutsche Casino-Streamer auf Twitch verdienen. Dies hängt von unterschiedlichen Faktoren ab. Dazu gehören natürlich die Popularität Ihre Twitch Kanals. Also die Anzahl an Followern und regelmäßigen Zuschauern. Und, wie loyal diese mit Ihnen sind.

Auch, welche Inhalte Sie wie anbieten, steht damit im Zusammenhang. Und natürlich, wie sehr Sie Zuschauer dazu ermutigen, für Ihren Kanal zu spenden und für Premium-Abos upzugraden. Als Faustregel kann man davon ausgehen, dass erfolgreiche Streamer sicherlich im Monat zwischen 2.000,00€ und 20.000,00€ einnehmen.

Allerdings handelt es sich hier natürlich nur um eine grobe Schätzung. Zusätzlich hat man gerade beim Online Streaming auch das Risiko einzurechnen, dass man natürlich seine Einsätze auch verlieren kann. Gleichzeitig kann man aber auch gewinnen. Gerade wenn man im High Roller Bereich unterwegs ist, was sicherlich viele Zuschauer spannend finden, müssen die Einsätze durchaus vorsichtig miteinkalkuliert werden.

Jetzt ist natürlich wichtig zu wissen, wie viel Geld man ausgeben muss, um mit einem eigenen Casino Stream durchzustarten. Denn ein Startup ist nicht immer günstig.

Wie kann man einen Casino Stream starten?

Zum Glück ist ein Casino Stream bei Twitch relativ preiswert zu erzielen und der Start ganz einfach. Sie benötigen eine Software, die sich dazu eignet, einen Stream aufzuzeichnen und einen Computer, der das leisten kann. Eine schnelle Internetverbindung gehört natürlich auch dazu. Computer und Internet dürften die meisten bereits zu Hause haben.

Die Software kann man sich kostenlos herunterladen. Hierbei hat man die Wahl zwischen XSplit und Open Broadcaster Software (OBS). Beide sind komplett kostenlos und Open Source. Natürlich muss man sich ein bisschen in die Software einarbeiten. Und vielleicht auch ein professionelleres Mikrofon und eine bessere Webcam kaufen, wenn das Ganze an Fahrt aufnimmt. Aber so gesehen werden die Startkosten bei den meisten bei 0,00€ liegen.

Dann sollte man sich natürlich noch ein gutes Online Casino aussuchen – hier finden Sie übrigens unsere Liste für beste Online Casinos. Denn die besten Online Casinos bieten eine breite Auswahl an Spielen an. Zudem sind diese erfolgreicher, als weniger bekannte Online Casinos und daher vermutlich auch eher bereit, später mal in einen interessanten Werbedeal einzuschlagen.

Hat man das erledigt, kann man losgehen. Aller Anfang ist schwer. Aber hat man erstmal ein paar Follower und bietet ein unterhaltsames Programm an, wird es immer leichter und leichter. Und mit genügend Arbeit und Leidenschaft, kann man schon bald die Früchte ernten.

Casino Professor

Casino Professor

Der Casino Professor ist ein älterer, netter Rentner, der seine freie Zeit damit verbringt Online-Casinos zu inspizieren, da er in diesem Feld ein echter Experte ist. Deshalb hat er den Spitznamen Professor erhalten

122 Freispiele ohne Einzahlung holen

Sichern Sie sich 122 Freispiele ohne Einzahlung, indem Sie sich für unseren Newsletter anmelden