In den letzten Jahren haben sich Kryptowährungen wie Bitcoin immer mehr im Mainstream etabliert. Es ist daher kein Wunder, dass man heute in einem Bitcoin Casino mit den neuen digitalen Währungen Ein- und Auszahlungen durchführen kann.

Heute stellen wir Ihnen das sogenannte Bitcoin Online Casino einmal im Details vor. Außerdem zeigen wir Ihnen die besten Anbieter und die Vor- und Nachteile dieser Zahlungsmethode.

Beste Casinos mit Bitcoin

Im Folgenden finden Sie unsere Liste mit den besten Bitcoin Casinos:

Mit Bitcoin im Casino Erfahrungen machen

Wer sich generell mit Finanzen beschäftigt, der kommt heutzutage am Thema Kryptowährungen einfach nicht mehr vorbei. Bitcoin ist dabei nur eine von vielen digitalen Währungen, die dem interessierten Nutzer zum Kauf zur Verfügung stehen. Für den Fall, dass Sie mit Kryptowährungen noch gar nicht vertraut sind, hier ein kurzer Abriss.

Bitcoin entstand ursprünglich als eine Möglichkeit, Zahlungen im Internet schnell und sicher durchzuführen. Im Prinzip verhält sich eine solche Währung wie eine reguläre Fiat-Währung, also Dollar, Euro usw. Der Hauptunterschied ist, dass Bitcoin nicht durch einen reellen Gegenwert gedeckt ist. Alle Transaktionen, die mit Bitcoin stattfinden, werden auf einer sogenannten Blockchain festgehalten.

Auch viele Online Casinos akzeptieren mittlerweile Bitcoin als Zahlungsart. Daher können Sie als Krypto-Fan heute problemlos in einem Online Casino Erfahrungen machen und an den Spielen teilnehmen.

Wie macht man Ein- und Auszahlungen im Bitcoin Casino?

Wenn Sie sich bereits für den Anbieter Ihres Vertrauens entschieden haben, stellt sich jetzt natürlich die Frage, wie Sie eine Ein- oder Auszahlung mit Bitcoin im Casino vornehmen. Dazu haben wir für Sie einen kleinen, praktischen Leitfaden für Zahlungen in Online Casinos mit Bitcoin zusammengestellt.

So macht Ein- und Auszahlungen im Bitcoin Casino

Benötigte Zeit: 5 minuten

So macht man eine Einzahlung im Bitcoin Casino:

1. Wählen Sie das Bitcoin Casino

 Wählen Sie das Bitcoin Casino

Wählen Sie das Bitcoin Casino Ihrer Wahl aus und gehen Sie auf die Website. Dort eröffnen Sie ein Konto.

2. Starten Sie eine Einzahlung mit Bitcoin

 Starten Sie eine Einzahlung mit Bitcoin

Als Nächstes wählen Sie in Ihrem Konto beim Bitcoin Casino den Bereich für Einzahlungen aus. Wählen Sie Bitcoin als Zahlungsmethode.

3. Geben Sie den Betrag ein

 Geben Sie den Betrag ein

Anschließend geben Sie den gewünschten Betrag ein, den Sie gerne einzahlen möchten. Achten Sie hierbei darauf, dass der Betrag von Bitcoin in Ihre Fiat-Währung umgerechnet wird.

4. Schließen Sie die Einzahlung mit Bitcoin ab

 Schließen Sie die Einzahlung mit Bitcoin ab

Jetzt geht es zur Bestätigung. Da Bitcoins in sogenannten Wallets verwahrt werden, müssen Sie die Transaktion in Ihrer Wallet App bestätigen. Dazu müssen Sie den öffentlichen Schlüssel des Empfängers eingeben.

5. Gewinne im Bitcoin Casino auszahlen

 Gewinne im Bitcoin Casino auszahlen

Falls Sie vom Glück gesegnet sind und einen größeren Gewinn einfahren, können Sie sich diesen auszahlen. Hierzu gehen Sie in den Finanzbereich Ihres Kontos und wählen Auszahlung. Dazu wählen Sie Bitcoin als Zahlungsmethode, bestimmen den Betrag, geben Ihren eigenen öffentlichen Schlüssel ein und bestätigen die Transaktion.

Vorteile von Bitcoin im Casino

Bitcoin-WestCasino

Natürlich gibt es bei der Nutzung von Krypto Casinos eine ganze Reihe von Vorteilen gegenüber regulären Online Casinos oder anderen Zahlungsmethoden. Hier finden Sie die wichtigsten Pluspunkte:

  • Generell ist es so, dass Zahlungen mit Nutzung einer Kryptowährung, und damit auch Bitcoin, eine höhere Anonymität genießen, als das bei den regulären Varianten der Fall ist. Sie haben theoretisch die Möglichkeit, ohne Angabe Ihres Namens und Ihrer Kontodaten zu bezahlen, sodass die Zahlung selbst nicht direkt auf Sie zurückgeführt werden kann.
  • Transaktionen mit Bitcoin sind im Allgemeinen besonders schnell, da sie nicht die üblichen Sicherheitsvorkehrungen der Bankenindustrie durchlaufen müssen. Außerdem sind sie natürlich nicht an Geschäftszeiten gebunden. In der Realität heißt das, dass Bitcoin Überweisungen im Prinzip in Echtzeit stattfinden können. Bei der Auszahlung gilt das allerdings nur begrenzt, da die Online Casinos selbst eventuell einige Einschränkungen auferlegen.
  • Durch die hohe Anonymität und die nur einmalige Eingabe der persönlichen Daten sind Bitcoin Casinos generell sehr sicher. Für Hacker und andere Angreifer bietet sich einfach sehr wenig Angriffsfläche. Dazu kommt, dass die meisten Online Casinos heutzutage moderne SSL Verschlüsselung einsetzen, was einen weiteren Level an Sicherheit bedeutet.
  • Bitcoin ist eine universelle Währung, die nicht an Ländergrenzen gebunden ist. Daher erleben Sie keine örtlichen Einschränkungen, egal von welchem Ort aus Sie spielen. Es ist auf diese Weise sogar möglich, auf Casinos zuzugreifen, die ihre Dienste in Ihrem Heimatland gar nicht anbieten.
  • Um die Nutzung von Bitcoin zu bewerben, haben viele Casinos einige Boni und Promotionen im Angebot, die nur dann zum Tragen kommen, wenn Sie Bitcoin verwenden. Halten Sie also die Augen offen und erkundigen Sie sich unter Umständen auch einmal beim Kundenservice. Wie immer sollten Sie aber auf die Bedingungen achten, die an den Bonus geknüpft sind.

Nachteile vom Bitcoin Casino

Wo es Licht gibt, da ist meist auch der Schatten nicht weit, und so weisen Bitcoin Online Casinos in der Realität auch eine Reihe von Nachteilen auf. Inwieweit diese die Vorteile überwiegen, müssen Sie natürlich selbst entscheiden. Wir haben auf jeden Fall eine kurze Liste von Punkten für Sie, die Sie unbedingt vor der Auswahl eines Bitcoin Casinos beachten sollten.

  • So wie die Anonymität für viele Spieler ein Vorteil sein kann, hat sie allerdings auch eine Kehrseite. Dementsprechend ist es in einem Disputfall oft schwierig, eine Rechtssicherheit zu erlangen. Es fällt dabei nämlich oftmals schwer, den Zahlungsweg nachweisbar nachzuvollziehen. Aus diesem Grunde gibt es zunehmende Versuche, den Weg von Bitcoins per spezialisierter Software eben doch nachzuweisen.
  • Der Preis von Bitcoin und anderen Kryptowährungen ist alles andere als stabil. Das kann für Sie von Vorteil sein, falls Sie einen Betrag bei einem Casino einzahlen und der Preis schlagartig steigt, sodass Sie mehr Guthaben zur Verfügung haben. Andersherum kann es aber genauso passieren, dass der Preis nach unten geht, was Ihr Guthaben verringert.
  • Bitcoin ist noch nicht so weit verbreitet, wie es die mediale Aufmerksamkeit oftmals erscheinen lässt. Nicht jedes Casino, bei dem Sie gerne spielen würden, hat auch tatsächlich Bitcoin im Angebot. Sie haben daher eine deutlich geringere Auswahl an Anbietern zur Verfügung.
  • Kryptowährungen als Ganzes befinden sich zum gegenwärtigen Zeitpunkt noch stark im Wandel. Es ist zwar nicht zu erwarten, dass sie plötzlich wieder verschwinden, aber die Situation ist noch sehr weit von einer generellen Stabilität entfernt.

Bitcoin Gebühren und Geschwindigkeit der Zahlungen

Wie bei jedem Zahlungsanbieter fallen bei der Zahlung mit Bitcoin Gebühren an. Diese unterscheiden sich allerdings in vielerlei Hinsicht von typischen Transaktionsgebühren bei Methoden wie Sofortüberweisungen oder Kreditkarten.

Die Entstehung der Kosten ist auf das Mining zurückzuführen, die Rechenleistung, die benötigt wird, um die verschiedenen Zahlungsvorgänge und die Generierung neuer Bitcoin Tokens durchzuführen. Je größer das Netzwerk wird und je mehr Transaktionen stattfinden, desto höher werden langfristig auch die Gebühren werden.

Das ist zwar im Moment noch nicht wirklich relevant, könnte aber in der Zukunft eine Rolle spielen, falls sich Bitcoin als ein gängiges Zahlungsmittel etablieren kann. Viele Experten sehen das als eine Schwachstelle speziell des Bitcoin Tokens an. Wenn Sie zum gegenwärtigen Zeitpunkt 100 US-Dollar von Ihrem Wallet auf ein Bankkonto überweisen, kostet das knapp 3 US-Dollar an Gebühren, ist also nicht günstiger als eine normale Transaktion.

Was die Zeiten für eine Überweisung betrifft, ist Bitcoin dem klassischen Bankensystem allerdings um einiges voraus. Eine Überweisung mit Bitcoin dauert mindestens 2 Minuten und maximal 6 Stunden. Unter der Perspektive, dass das zu jeder Tageszeit stattfinden kann, ist das natürlich sehr schnell und praktisch.

Übrigens berechnen die besten Online Casinos keine Gebühren für Ein- und Auszahlungen. Achten Sie daher darauf, dass Sie die Zahlungskonditionen des Casinos überprüfen.

Sicherheit in Bitcoin Casinos

Bitcoin Casino Bonus

Was die Sicherheit angeht, sind Bitcoin Casinos generell eine sehr gute Wahl, da sie die privaten Informationen der Spieler schützen. Sie müssen nur einmal bei der Eröffnung Ihres Kontos etwaige persönliche Daten eingeben und kommen danach lediglich mit Ihren Bitcoin Transaktionsdaten aus, die ja nicht einer bestimmten Person zugewiesen sind. Das heißt, dass für Hacker wenig zu holen ist.

Dazu kommt, dass Bitcoin Casinos so wie andere Spielbanken auch, meist moderne Verschlüsselungstechnologie einsetzen, um Ihre Daten gut zu verwahren. Hierzu ist es aber natürlich notwendig, dass das Casino über eine gültige Lizenz verfügt. Auf der Kehrseite ist es allerdings so, dass Sie besonders bei der Nutzung von Bitcoin ganz besonders auf die Seriosität des Anbieters achten müssen.

Wenn Sie die Bitcoins nämlich einmal überwiesen haben, dann haben Sie keinerlei Einfluss auf das Geld mehr. Anders als bei Kreditkarten oder anderen Zahlungsmethoden gibt es keinerlei Handhabe, sich den Betrag zurückzuholen, wenn es einmal einen Streitfall geben sollte.

Bitcoin Casino Bonus

Boni und Promotionen gehören heutzutage zu den beliebtesten Instrumenten zur Werbung, die Online Casinos nutzen, um neue Kunden anzuziehen und alte Kunden zu halten. Dabei finden häufig Kampagnen statt, die die Kunden speziell zur Nutzung von Bitcoin animieren sollen, da die Nutzung von Kryptowährungen auch für die Casinos einige handfeste Vorteile bietet.

In der Struktur unterscheidet sich ein solcher Krypto Bonus meist nicht besonders von den üblichen Casino Boni, mit der Ausnahme, dass Sie zur Nutzung der Belohnungen eine Einzahlung mit Bitcoin tätigen müssen. Hierzu gibt es verschiedene Formen:

  • Einzahlungsbonus: wenn Sie mit Bitcoin eine Einzahlung tätigen, dann schenkt Ihnen der Anbieter zusätzliches Spielguthaben. Das kann entweder ein Festbetrag sein, oder ein Prozentsatz des eingezahlten Betrages. Oftmals ist auch eine Mischung üblich.
  • Freispiele: in diesem Fall gewährt Ihnen der Betreiber die kostenlose Nutzung der Spiele, die er im Angebot hat. Dabei müssen Sie kein eigenes Geld einsetzen, können aber zumindest theoretisch gewinnen. Oftmals gibt es hier allerdings Einschränkungen, was die Höhe der potenziellen Gewinne angeht.
  • Reload Bonus: besonders bei erfahrenen Spielern ist dieser Bonus beliebt. Sie erhalten einen Match Bonus auf eine erneute Einzahlung nach der ersten. Das kann entweder einmalig beziehungsweise vereinzelt, oder als fortlaufende Aktion stattfinden.
  • Cashback: um die Kunden langfristig zu motivieren, erstatten Casinos oftmals einen Teil der jeweiligen Verluste als erneutes Spielguthaben zurück. Damit kann der Spieler sein verlorenes Budget zumindest etwas regulieren.

Um einen Bitcoin Casino Bonus zu nutzen, müssen Sie meistens auch eine Mindesteinzahlung leisten. Achten Sie zudem unbedingt auf eventuelle Einschränkungen bei Auszahlungen, die mit dem jeweiligen Bonus zusammenkommen.

Mobiles Bitcoin Casino

Nicht nur bei den Online Casinos, sondern generell erleben wir in der Online Welt seit Langem einen Trend hin zu mobilen Angeboten. Das ist natürlich gerade bei Bitcoin Casinos nicht anders.

Einige dieser Anbieter entwickeln sogar eine eigene App, die Sie herunterladen können. Das bedeutet für Sie in erster Linie, dass Sie ein spezialisiertes Produkt nutzen. Die Darstellung ist oft sehr gut und die Flüssigkeit lässt wenig zu wünschen übrig. In den meisten Fällen sind diese Apps außerdem sowohl für Android, als auch für iOS verfügbar.

Die andere Variante ist die, dass ein Bitcoin Casino seine Website für den mobilen Gebrauch optimiert. Das hat zum Vorteil, dass Sie sich den umständlichen Download sparen. Diese mobilen Casinos mit Bitcoin sind nämlich meistens mit allen üblichen Browsern zugänglich. Auf diese Weise sind Sie außerdem unabhängig von Ihrem Betriebssystem.

Was die Grafik betrifft, so stehen diese Seiten den Apps meist wenig nach. In Bezug auf Flüssigkeit und Funktionalitäten tut sich aber der eine oder andere Unterschied auf.

Zusammenfassung zum Bitcoin Casino

Wie Sie sehen, gibt es eine ganze Menge zum Thema Bitcoin Casino zu wissen. Falls Sie sich jetzt fragen, wie es am besten losgeht, empfiehlt sich unsere Liste der besten Online Casinos mit Krypto als Startpunkt.

Versäumen Sie es aber natürlich dennoch nicht, Ihre eigenen Nachforschungen anzustellen. Besonders sollten Sie dabei immer auf die Gültigkeit der Lizenz des Anbieters achten. Außerdem ist es immer von Vorteil, sich genau mit den Bedingungen für die Boni und Promotionen auseinanderzusetzen, bevor Sie mit dem Spielen loslegen.

Machen Sie sich darüber hinaus einmal generell mit dem Thema Kryptowährungen vertraut, bevor Sie sich für ein Bitcoin Casino entscheiden. Das hilft Ihnen, mögliche Risiken zu mitigieren und das Meiste aus Ihrem Bitcoin Casino Erlebnis herauszuholen.

FAQ zu Bitcoin Casino

Im Folgenden beantworten wir in knapper Form einige brennende Fragen zum Thema Bitcoin Casino und Krypto Casino, die sich die meisten Kunden häufig stellen.

Als erste Anlaufstellen empfiehlt sich natürlich unsere Website und die Liste, die wir genau zu diesem Thema für Sie zusammengestellt haben. Sie enthält die besten Bitcoin Casinos, die über eine gültige Lizenz und ein angemessenes Angebot an Spielen verfügen. Darüber hinaus haben wir auch Boni und Kundenservice berücksichtigt. Achten Sie generell auf die Lizenz und nicht zuletzt auf die Bedingungen, die das Casino an die Boni und Promotionen bindet.
Der reine Zahlungsvorgang an sich mit Bitcoin in einem Bitcoin Casino ist sehr sicher, da Hacker kaum eine Möglichkeit haben, an Ihre persönlichen Daten zu kommen. Sie arbeiten hier lediglich mit dem öffentlichen Schlüssel des Empfängerkontos. Schwierigkeiten ergeben sich höchstens dann, wenn der Anbieter nicht seriös ist. In so einem Fall gibt es nämlich eine geringe Rechtssicherheit, sodass Sie sich sehr schlecht Hilfe holen können, falls es einmal zu einem Streitfall kommen sollte.
Viele Bitcoin Casinos bieten Boni und Promotionen speziell für den Gebrauch mit Bitcoin an. Dazu gehören zum Beispiel Einzahlungsboni, Freispiele, Reload Boni und Cashback. Ziel ist es, den Nutzer zum Gebrauch von Bitcoin als Zahlungsmittel zu animieren. Wenn es um Casino Boni geht, sollten Sie sich aber gut und gründlich mit den Bedingungen vertraut machen, die an die jeweiligen Bonusangebote geknüpft sind.
Der Zahlungsverkehr mit Bitcoin ist generell sehr schnell, die kürzeste Zeit für eine Überweisung ist lediglich 2 Minuten, während die längste Zeitspanne 6 Stunden beträgt. Das bedeutet natürlich, dass Sie beinahe in Echtzeit über Ihre Einzahlungen verfügen können. Bei den Auszahlungen sieht es allerdings ein klein wenig anders aus. Es kann nämlich durchaus vorkommen, dass hier vonseiten des Casinos einige Einschränkungen vorliegen.
Falls ein Bitcoin Casino über eine dedizierte App verfügt, können Sie auf dieser auch mit Bitcoin bezahlen. Außerdem kommen viele Wallets zur Aufbewahrung von Bitcoin in App-Form daher, die Sie benutzen müssen, um Ihre Zahlung zu bestätigen. Falls Sie also nicht gerade ein Cold Wallet benutzen, kommen Sie um eine App fast gar nicht herum. Wichtig ist nur, dass Sie die Bitcoin Tokens vorher überhaupt besitzen.