AdBlock erkannt! Einige Links funktionieren möglicherweise nicht. Professor empfiehlt, AdBlock auf seiner Website zu deaktivieren.

QuasarGaming ist kein Neuling im Glücksspielgeschäft und kann bereits seit 2011 aktiv. Bis vor kurzem war das Online-Casino noch Anbieter von Novoline-Spielen und dafür sehr beliebt und bekannt, allerdings zog sich Novoline nun vom Deutschen Markt zurück. Weshalb QuasarGaming trotzdem noch immer populär ist und der Casino Professor nicht die Finger davon lassen kann, erfahren Sie in diesem Artikel.

Was erwartet Sie bei QuasarGaming?

Das Spielangebot bei QuasarGaming besteht aus momentan 202 Spielautomaten, 12 klassischen Spielautomaten, 3 Jackpot-Spielautomaten, 7 Tischspielen (Roulette, Black Jack, Poker, Red Dog, Jacks or better) und einem Bingo-Spiel. Die Spielanbieter heißen hier NetEnt, ein sehr namhafter und beliebter Anbiete und EGT Interactive, ein Geheimtipp, wenn es darum geht, den vom deutschen Markt verschwundenen Anbieter Novoline zu ersetzen. Außerdem können Sie das Online-Casino über den Browser Ihres Handys oder Tablets oder mit speziellen Apps für Android oder iOS auch mobil nutzen – und das in vollem Umfang. Das Casino bietet außerdem einen sehr ausführlichen Kundendienst-Bereich, der zu allen Themen Antworten bereit hält und den Kundendienst können Sie jederzeit per E-Mail erreichen.

Das Bonusangebot

Neue Spieler erwartet bei QuasarGaming ein großzügiger Willkommensbonus von 100% bis zu 300€ für die erste Einzahlung und 50% bis zu 500€ für die zweite Einzahlung. Das Bonusgeld muss in diesem Fall 40-fach umgesetzt werden, damit es auszahlbar wird. Dies ist als eine faire Umsatzbedingung zu bewerten, die nicht zu hoch ist. Außerdem erhalten Sie jedes Mal, wenn Sie bei QuasarGaming spielen Treuepunkte, die sich später in Preise und Bonusprämien eintauschen lassen. Und Ihre Aktivität wird außerdem an jedem Freitag mit einem 10% Bonus in Bezug auf Ihre Einzahlungen von Montag bis Donnerstag belohnt. Das ist allerdings noch nicht alles. Spielen Sie am Sonntag, zwischen 13:00 Uhr und 23:59 Uhr, so erhalten Sie eine Minute nach Mitternacht 10% Cashback bis 250€ für Ihre Verluste auf Spielautomaten. Soll bedeuten, dass alle Gewinne nicht bei der Berechnung berücksichtigt werden. Aber QuasarGaming gibt Ihnen sogar noch etwas mehr, und zwar 15% Provision, auf die Einzahlungen eines neuen Spielers, der von Ihnen geworben wurde. Dabei gelten natürlich bestimmte Bedingungen, aber wenn Ihr Freund oder Bekannter monatlich mehr als 100€ einzahlt, erhalten Sie 15% auf dessen Nettoerlös – jeden Monat. Diesen Betrag erhalten Sie als Bonus mit einer 5-fachen Umsatzbedingung. Dies ist soweit der Casino Professor feststelle musste ein recht einzigartiges Angebot.

Die Zahlungsmethoden

Auch bei den Zahlungsmethoden hat QuasarGaming einiges zu bieten, denn es handelt sich hier vor allem um ein PayPal-Casino, von welches es nicht allzu viele auf dem Markt gibt. So kann man problemlos mit PayPal ein- und auszahlen und eventuell schon bald mit einem Gewinn online shoppen oder diesen in kurzer Zeit auf seinem Bankkonto verbuchen. Weitere Zahlungsmethoden sind hier Sofort Banking, Visa, Mastercard, GiroPay, PaySafeCard, Skrill, Skrill One Tab, Neteller und die Banküberweisung. Der Mindestbetrag für Ein- und Auszahlungen ist nur 10€ und sehr bemerkenswert ist auch, dass Auszahlungen hier innerhalb von 24-48 Stunden bearbeitet sind.

Die Lizenz

QuasarGaming hat seinen Sitz in Malta und somit eine europäische Glücksspiellizenz der Malta Gaming Authority. Diese Lizenz ist mit hohen Auflagen verbunden, weshalb man sich darauf verlassen kann, dass hier faires Spiel, als auch die Sicherheit und der Schutz der Spieler sehr ernst genommen werden und dies auch von der Glücksspielbehörde in regelmäßigen Abständen überwacht wird. Deshalb stehen die Sicherheit der Kunden, in Bezug auf deren Daten, Zahlungen und der Spielaktivität, an erster Stelle.

Casino Professor

Casino Professor

Der Casino Professor ist ein älterer, netter Rentner, der seine freie Zeit damit verbringt Online-Casinos zu inspizieren, da er in diesem Feld ein echter Experte ist. Deshalb hat er den Spitznamen Professor erhalten