AdBlock erkannt! Einige Links funktionieren möglicherweise nicht. Professor empfiehlt, AdBlock auf seiner Website zu deaktivieren.

Online-Casinos locken neue Spieler mit den verschiedensten Promotionen und arbeiten daran immer wieder neue Angebote und Aktionen für Ihre treuen Spieler zu erstellen. In den meisten Fällen sind allerdings alle Promotionen an die bekannte Umsatzbedingung verknüpft, welche erfüllt werden muss, um den Bonusbetrag in echtes Geld umzuwandeln. Genau diesen Zustand möchte der Casino Professor in diesem kleinen Artikel einmal etwas genauer unter die Lupe nehmen.

Wann sind Umsatzbedingungen fair?

Casino-Boni sind eine tolle Möglichkeit, um das neue Online-Casino Ihrer Wahl besser kennenzulernen, die Spielzeit zu verlängern oder in manchen Fällen sogar, der lang erwartete hohe Gewinn. Ob man aber nun auch diesen Gewinn in echtes Geld umwandeln und auszahlen kann, liegt viel mehr daran, ob der Bonus an eine faire oder überzogene Umsatzbedingung verknüpft ist.

Wie bereits bekannt, muss jeder Bonusbetrag, zu einem bestimmten Faktor, in Form von Wetteinsätzen auf Casino-Spielen, in den meisten Fällen alleine auf Spielautomaten, umgesetzt werden, damit man den Bonusbetrag in echtes Geld umwandelt. Dieser benannte Faktor liegt oft im Bereich zwischen dem 35 bis 40-fachen des Bonusbetrages. Bei manchen Online-Casinos kann diese Umsatzbedingung jedoch sogar höher sein oder sich nicht alleine auf den Bonusbetrag, sondern zusätzlich auf den ursprünglichen Einzahlungsbetrag beziehen. Aber es gibt auch einige Online-Casinos, die niedrigere oder sogar gar keine Umsatzbedingungen für Ihre Boni verwenden.

Um dies einmal anhand von einigen Beispielen zu verdeutlichen werden wir nun auf drei Online-Casinos und deren Boni und die damit verknüpften Bedingungen eingehen.

Die Umsatzbedingungen bei Unibet

Das Online-Casino Unibet wurde 2016 als Anbieter des Jahres ausgezeichnet und bietet neuen Spielern bei der ersten Einzahlung ab 20€ einen Bonus von 100% des Einzahlungsbetrages, was bedeutet dass Ihr Einzahlungsbetrag verdoppelt wird. Der Rahmen für diese Verdopplung reicht bei Unibet bis 150€, was ein durchschnittlich großzügiges Angebot darstellt. Die Umsatzbedingung für diesen Ersteinzahlungsbonus liegt beim 35-fachen des Bonusbetrages, was aus Sicht der Professors als eine normale Umsatzbedingung anzusehen ist. Entscheiden Sie sich jedoch bei Unibet zu bleiben, können Sie bei anderen Promotionen sogar von noch niedrigeren Umsatzbedingungen profitieren, denn generell muss bei Unibet jeder Bonus nur 25-fach umgesetzt werden; gleiches gilt bei Freispielen.

In einem Beispiel würde dies bedeuten, dass wenn wir bei der ersten Einzahlung, 20€ einzahlen und daraufhin 20€ Bonus erhalten, dieser Bonusbetrag 30-fach in Form von Wetteinsätzen im Casino umgesetzt werden muss, was eine Summe von 600€ in Wetten bedeutet. Das besondere am Willkommensbonus bei Unibet ist allerdings, dass Sie diesen auf Casino-Spielen, Sportwetten und sogar im Live-Casino umsetzen können.

Die Umsatzbedingungen bei Guts

Bei Guts erhalten neue Spieler einen Bonus von 100% bis 500€. Wenn man sich hier nun die Umsatzbedingungen genauer ansieht stellt man fest, dass diese auf den ersten Blick mit 25x als sehr niedrig erscheint; tatsächlich bezieht sich dieser Faktor nicht alleine auf den Bonusbetrag, sondern auch auf die damit verbundene Einzahlung.

Nutzen wir also den Mindesteinzahlungsbetrag von 20€ erhalten wir weitere 20€ an Bonus was eine Summe von 40€ ausmacht, mit der wir spielen können. Nun bezieht ich aber die 25-fach Umsatzbedingung eben auf diese zuvor genannte Summe, was letzten Endes einen Einsatzbetrag von 1.000€ ausmacht, den wir an Wetteinsätzen verwenden müssen, um diesen Bonus und die daraus entstandenen Gewinne auszahlen zu können. Vergleichen wir das nun mit dem Beispiel bei Unibet, sind es in der Summe 400€ mehr, die wir bei Guts einsetzen müssen, um die Umsatzbedingungen zu erfüllen.

Aber Guts kann an diesem Punkt mit einem anderen Bonbon punkten. Und zwar erhalten Sie bei Ihrer ersten Einzahlung die sehr großzügige Summe von insgesamt 140 besonderen Freispielen, welche zu je 10 Freispielen, über 14 Tage, auf Ihrem Kasinokonto verfügbar sein werden und diese Freispiele sind deshalb ganz Besonderes, da Sie an keine Umsatzbedingung verknüpft sind. Soll bedeuten, dass alle Gewinne dieser 14 Freispielboni sofort als echtes Geld gutgeschrieben werden und auszahlbar sind.

Somit erscheint dieses Angebot dann im Vergleich doch als fair und sollte Sie Interesse daran haben, so achten Sie hier aber bitte darauf, dass dieser Ersteinzahlungsbonus bei Einzahlungen mit Neteller, Skrill oder Paysafecard nicht verfügbar ist.

Bei den Online-Casinos PlayOJO und BGO gibt es generell keinen üblichen Willkommensbonus mehr. Hier erhalten Sie für jeden eingezahlten Euro bis zu maximal 50 Freispiele ohne Umsatzbedingung, welche Sie auf ausgewählten Spielen nutzen können. Auch diese Freispiele sind somit bares Geld wert. Im Laufe Ihrer Aktivität in diesen Online-Casinos werden Sie sogar, im Rahmen des treuprogramms, noch öfter in den Geschmack dieses Angebotes kommen können.


Ich hoffe der Professor hat Ihnen mit diesem Artikel ein wenig mehr Durchblick, in den Dschungel der Umsatzbedingungen verschafft. Fakt ist, dass einige Online-Casinos wirklich geringe Umsatzbedingungen anbieten und einige jedoch weit über dem liegen, was eigentlich üblich ist. Deshalb sollten Sie vor einer hohen Einzahlung genau abwägen, ob sich die Investition wirklich lohnen könnte, da man schon einen guten Satz von Glück haben muss, um einen deutlichen Gewinn zu erzielen, der es ermöglichen kann, die Bedingungen des Bonus zu erfüllen. Generell sollte man Boni deshalb auch nur als ein kleines Extra ansehen, dass einem zusätzliche Spielzeit ermöglicht, mit der eventuellen Chance, doch noch groß raus zu kommen. Viel Erfolg beim Spielen!

Casino Professor

Casino Professor

Der Casino Professor ist ein älterer, netter Rentner, der seine freie Zeit damit verbringt Online-Casinos zu inspizieren, da er in diesem Feld ein echter Experte ist. Deshalb hat er den Spitznamen Professor erhalten