Es ist ein Alptraum für jeden Internetnutzer: einem Betrüger aufsitzen und ihm das eigene Geld geben, sodass es für immer weg ist. Gerade bei Online Casinos ist das ein sehr unangenehmes Szenario, denn Sie müssen sich dort mit Ihren Daten anmelden und Ihr eigenes Geld einzahlen. Wir machen den Casino Betrugstest für Sie!

So können Sie ein vertrauenswürdiges Online-Casino auswählen, um mit echtem Geld zu spielen. Andernfalls können Sie die Spiele dort gar nicht richtig genießen. Lesen Sie hier, in welchen Bereichen Betrüger am liebsten zugreifen, was Sie tun können und was wir für Sie tun, um Betrug in Online Casinos zu vermeiden. Unser Online Casino Betrugstest stellt sicher, dass Sie immer bei seriösen und vertrauenswürdigen Casinos spielen.

Betrug in Online Casinos – mit unseren Erfahrungen bleiben Sie geschützt

Manchmal wirken die Angebote von Online Casinos „zu gut um wahr zu sein“. Daher stellt sich immer die Frage, ob Sie auf der Seite eines seriösen Unternehmens gelandet, oder geradewegs in die Höhle des Löwen getreten sind. Sie sollten sich bei der Wahl Ihres Casinos sicher sein, dass es sich um eine etablierte und seriöse Seite handelt, die von einem eingetragenen und lizensierten Unternehmen geführt wird. Im Folgenden erfahren Sie daher, wie wir betrügerische Online Casinos identifizieren und wie Sie solche dank uns vermeiden können.

Normalerweise passieren die Probleme, wenn Sie etwas gewinnen. Betrügerische Casinos versuchen, Ihnen Ihre Gewinne nicht auszuzahlen.

Die besten sicheren Online Spielhallen in Deutschland

Bevor wir zu den Negativ-Beispielen kommen, klären wir darüber auf, was die besten seriösen Casinos ausmacht. Zum einen wäre da die Anzahl der Casino Spiele. Je mehr unterschiedliche Spiele und Spielkategorien ein Online Casino anbietet, umso wahrscheinlicher ist es, dass das Casino seriös ist. Auch eine große Anzahl an Spielherstellern spricht für die Seriosität eines Online Casinos.

Ein weiteres Indiz ist die Qualität des Kundendienstes. Betrüger machen sich entweder keine Mühe, überhaupt einen einzurichten, oder führen diesen schlampig.

In der heutigen Zeit haben Online Casinos außerdem hervorragende Mobile Apps. Ein weiterer Hinweis, an dem man seriöse Casinos erkennt, ist die gute deutsche Sprache auf der Website.

Selbstverständlich stehen an erster Stelle bei einem serösen Anbieter die Lizenzen, aber darauf kommen wir später zu sprechen.

In unserer Liste finden Sie nur Anbieter, die wir gründlich einem Online Casino Test unterzogen haben. Diese Online Spielhallen haben alle eine gültige Glücksspiellizenz und sind in jedem Aspekt sicher und seriös.

Casumo Startseite

Was macht ein Online Casino sicher?

Leider sieht man es einem Online Casino nicht sofort an, ob es seriös ist oder nicht. Im Gegenteil, manche Betreiber versuchen mit allen Mitteln, neue Kunden anzuwerben und schrecken dabei auch nicht vor Betrügereien zurück. Allerdings gibt es eine einfache Strategie, um legale Online Casinos zu finden.

Lizenz von einer Glücksspielkommission

Lizenz Land Steuerfreie Gewinne

MGA

Malta

Ja

EMTA

Estland

Ja

Curacao eGaming

Curacao

Keine

Casino-Anbieter, ob lokal oder digital, sind Unternehmer. Und Unternehmen müssen eine Lizenz haben, um legal agieren zu können. Wichtiger noch, sie müssen nachweisen können, dass Sie so eine Lizenz besitzen. Bei Online Spielbanken heißt das, dass Sie und jeder andere Casinobesucher ohne Hilfe dazu in der Lage sein müssen, die Casino-Lizenz zu finden.

Glücksspielkommissionen überprüfen jedes Casino, ob online oder nicht, und stellen sicher, dass Sie nicht betrogen werden. Sie prüfen die Casinos auf Herz und Nieren, stellen sicher, dass es keine Schlupflöcher für Betrüger gibt und dass die Spiele fair und sauber ablaufen. Besteht der Verdacht auf einen Casino Betrug, muss die Seite im schlimmsten Fall für immer geschlossen werden.

Seit Mitte 2021 gibt es in Deutschland eine deutsche Lizenz. Glücksspiel kann man demzufolge hierzulande völlig legal genießen. Bisher kamen jedoch die meisten Casinos nur mit Lizenzen von anderen Lizenzgebern. Zu den am häufigsten vertretenen zählen die auf den Inseln Malta und Curaçao, es gibt aber auch noch andere. Diese Kommissionen haben alle eines gemeinsam: sie sind bekannt für ihre verlässlichen Lizenzierungen. Sie können ihren Urteilen also vertrauen.

SSL-Verschlüsselung

Online Casinos geben gerne an, dass Sie eine SSL-Verschlüsselung für die Daten der Spieler verwenden, um neue Kunden zu gewinnen. SSL steht für „Secure Sockets Layer“. Das ist ein spezielles Protokoll, das sich zwischen Sie als Klient und die Webserver Ihres Online Casinos schaltet. Wenn Spieler Daten bei der Registrierung eingeben oder eine Transaktion abwickeln, werden diese Daten verschlüsselt und unlesbar gemacht, bevor sie auf dem Server landen. Auf diese Art und Weise sind die Daten der Spieler vor Hackern geschützt. Selbst wenn sie es auf den Webserver des Casinos schaffen – sie können die Spielerdaten nicht auswerten.

Die SSL-Verschlüsselung ist aber nicht vorgeschrieben und nicht jedes Online Casino hat eine solche. Wenn Ihr ausgewähltes Casino keine Angaben dazu macht, dann hat es die Verschlüsselung vermutlich nicht. In dem Fall sollten Sie dann aber vorsichtig sein, da nicht gesichert ist, ob Ihre Daten optimal geschützt sind, selbst wenn es ein seriöses Casino ist.

Guter Ruf

Auch das sollte nicht verachtet werden. Im Zeitalter von Online Casino Erfahrungen von Privatpersonen können Sie sich ruhig einmal nach Kommentaren zu Ihrem Online Casino umsehen. Es gibt außerdem Dutzende Bewertungsseiten, auf denen Experten von Online Casinos ihre Einschätzungen mit Ihnen teilen. Aber auch Hobby-Glücksspieler äußern gerne ihre meist seriösen Meinungen. Natürlich können Sie davon ausgehen, dass die Online Spielbanken mit den besten Bewertungen auch vertrauenswürdig und sicher sind.

Auch wenn es vorkommen sollte, dass bestimmte Anbieter ihre eigenen Bewertungen „frisieren“, so können sie nichts gegen die ehrlichen Kommentare echter Personen unternehmen. Und Bewertungsseiten sind ohnehin frei von Manipulation durch die Casino-Betreiber. Wenn Sie einen oder mehrere Kritikpunkte wiederholt bei mehreren unabhängigen Seiten vorfinden, dann haben sie höchstwahrscheinlich Bestand. In diesem Fall sollten Sie es sich zweimal überlegen, ob Sie sich für dieses Casino entscheiden wollen.

Hilfreicher und kompetenter Support

Der Kundendienst ist das A und O eines jeden Online Casinos. Er stellt sicher, dass Sie Ihre Zeit im Casino ohne Probleme genießen können. Wenn dieser also mangelhaft oder, schlimmer noch, gar nicht vorhanden ist, spricht das nicht gerade für das jeweilige Online Casino.

Gute und seriöse Online Spielotheken bieten mindestens einen Live-Chat und eine FAQ-Seite, sowie AGB und andere wichtige Geschäftsbedingungen. Letztere können Sie selbst einmal aufrufen und überfliegen. Wenn dort nur wenige Fragen stehen und/oder diese so schlecht formuliert sind, dass Sie sie kaum verstehen, ist das wenig seriös. Gibt es hingegen keinen Live-Chat, dafür aber andere Wege, den Kundendienst zu erreichen, ist das kein unmittelbares Zeichen für einen Betrüger. Es lässt sicher aber nicht leugnen, dass die Existenz eines Live-Chats durchaus beim Bestehen des Online Casino Betrugstest hilft.

Wie finden wir gute seriöse Online Spielbanken?

Das ist die Frage der Fragen. Wie kann man – wie können Sie – ein seriöses Casino finden? Es gibt hunderte Angebote da draußen und jedes könnte ein Betrüger sein. Genau hier kommt unser Online Casino Betrugstest ins Spiel. Als eine der größten und erfahrensten Vergleichs-Seiten für Online Casinos wissen wir genau, wie man sichere und legale Online Casinos findet. Im Folgenden stellen wir Ihnen die einzelnen Elemente von unserem Casino Betrugstest vor.

Überprüfen der Casino-Lizenz

Wie bereits gesagt, muss das jeweilige Online Casino seine Lizenz gut sichtbar präsentieren, wenn es nicht den Vorwurf der Unglaubwürdigkeit riskieren möchte. Um die „Illusion“ einer Online-Spielewelt zu wahren, platzieren die meisten diese Lizenz jedoch am unteren Ende der Website, sodass die Lizenz-Plakette nicht sofort zu finden ist.

Die besten Online Casinos verlinken das Lizenz-Symbol oft. Wenn man dann darauf klickt, wird man auf eine weitere Seite weitergeleitet, auf der man eine Art Urkunde finden kann, die die Details der Lizenz auflistet.

Auf dem unteren Rand jeder seriösen Website ist außerdem ein kleiner Text, in dem die Betreiber angeben, zu welchem Unternehmen das Online Casino gehört und wo dieses registriert ist. Ein gefälschtes Casino kann diese Angaben nicht machen; wenn wir solche Texte nicht ausmachen können, dann raten wir dazu die Seite lieber zu meiden.

Wir sind aber auch nicht zu faul, in unseren Tests einfach mal bei den Lizenzbehörden nachzufragen, ob sie das jeweilige Online Casino kennen, ob die Lizenz gültig ist, und so weiter. Außerdem ist es im heutigen Zeitalter kein Problem mehr, die Echtheit einer Adresse zu überprüfen, selbst wenn man nicht vor Ort lebt. Wenn die Lizenzbehörde ratlos ist und die Adresse ins Leere läuft, haben wir definitiv einen Betrüger vor uns.

Analyse der Spielanbieter

Jedes Online Casino bietet seinen Klienten auf die eine oder andere Art an, die Flut an Spielen zu filtern. Die naheliegendste Methode ist dabei das Filtern nach den Anbietern. Fast jedes Online Casino benutzt diesen Filter und das spielt uns in die Hände. So bekommt man nämlich eine gute Übersicht über die vertretenen Spielanbieter auf der Webseite. Diese wollen natürlich nicht ihren eigenen Ruf schädigen, indem sie ihre Games an unseriöse Partner verkaufen. Aus diesem Grund prüfen sie ebenfalls, wem sie ihre Games verkaufen.

Wenn wir bekannte Hersteller wie NetEnt oder Play’n GO nicht auf den Listen vertreten finden, könnte das ein Zeichen für eine Betrugsseite sein. Alternativ können wir auch eine Stichprobe der Liste machen und eine zufällige Auswahl selbst überprüfen. Wenn wir weder eine Homepage noch eine Review-Seite des Herstellers finden, existiert der Hersteller höchstwahrscheinlich nicht. Auch in diesem Fall hätte die Website den Online Casino Betrugstest nicht bestanden.

Manche Betrüger kopieren einfach nur Spiele und programmieren sie so, dass Sie nicht gewinnen können. Deshalb überprüfen wir, ob die Anbieter überhaupt ihre Spiele in Europa anbieten dürfen. Im Zweifelsfall prüfen wir auch, wie hoch die Gewinnchancen der Spiele sind, indem wir die Demoversion für eine Weile spielen. Wenn wir fast nur verlieren, wurde höchstwahrscheinlich daran manipuliert. Das Auftreten mehrerer Versionen eines Spiels ist außerdem ein Hinweis, dass wir es mit eigens programmierten Spielen von Betrügern zu tun haben.

Suchen Sie nach Erfahrungen von anderen Spielern

DrückGlück erfahrungen

Das sind Betrüger und absolut nicht zu empfehlen.
Auf eine abgebrochene Auszahlung wurde einfach ein Bonus mit Umsatz ...

Erfahrung ganz lesen

King Billy erfahrungen

Achtung, Finger weg. Ein miserabler Kundensupport, wo scheinbar niemand durchblickt, immer die selben Antworten, wenn ma ...

Erfahrung ganz lesen

Vulkan Vegas erfahrungen

Wie viele schon sagten ist so lange alles gut bis ausgezahlt werden soll. Der Prozess wird so lange raus gezögert bis m ...

Erfahrung ganz lesen

Wildz erfahrungen

Keine Gewinne auf hohen Einsätzen! Lächerliche Seite.

Erfahrung ganz lesen

DrückGlück erfahrungen

Hallo also ich habe eigentlich nie problem mit der Auszahlung gehabt nun aber warte ich seit fast 3 Monaten auf meine Au ...

Erfahrung ganz lesen

Winfest erfahrungen

Hallo
Ich weiss nicht wieso exertiert die casino wird von staat nicht geprüft bin nicht allein geld nicht ausgezahlt i ...

Erfahrung ganz lesen

Erfahrungen sind heutzutage Gold wert. Viele Menschen machen ihrem Frust (oder ihrem Glück) gerne Luft und schreiben dann auf Erfahrungs- oder Kommentarseiten darüber. Wir können diese Erfahrungen und Bewertungen von anderen Spielern für uns nutzen – wir halten die Augen nach besonders lobenden oder besonders abwertenden Äußerungen offen. Beide kommen uns gelegen. Sehr gelobte Online Spielbanken müssen gut sein, während besonders verhasste Casinos höchstwahrscheinlich von Betrügern betrieben werden. Insbesondere Klagen über hohe Verluste lassen uns hellhörig werden. Es könnte eine Pechsträhne sein, die Spielern so viel Ärger machen, oder aber ein Anzeichen dafür, dass Verluste buchstäblich vorprogrammiert sind. In dem Fall suchen wir das betreffende Casino auf und schauen genau hin.

So schützt man sich vor Online Casino Betrug

Online Betrug

Und was können Sie selbst tun, um sich vor den Betrügern im Netz zu schützen? Am besten machen Sie Ihren eigenen Online Casino Betrugstest – indem Sie sich genau informieren und noch genauer hinsehen.

Wählen Sie immer seriöse Online Casinos

Damit ist das Aussehen der Website gemeint. Die meisten Online Casinos haben ein eher schlichtes Design und überzeugen lieber mit ihren Angeboten. Ein Online Casino, das besonders auffällig gestaltet ist, könnte ein Anzeichen für eine gefälschte Seite sein. Interessanterweise ist auch eine minimalistische Seite verdächtig. Online Casinos, die nur wenige Spiele anbieten, befinden sich entweder noch im Aufbau – oder werden von Betrügern betrieben.

Wenn Ihnen das Design von zwei verschiedenen Casinos außerdem bekannt vorkommt, weil Sie auf der Suche bereits ein solches gefunden haben, müssen Sie auch vorsichtig sein. Manche Betrüger kopieren die Designs seriöser Casinos, bis hin zur Lizenz. Suchen Sie in jedem Fall gezielt nach den Lizenzen am unteren Ende der Website. Sehen Sie nach, ob die Lizenz gültig ist und kontaktieren Sie im Zweifelsfall die Lizenzbehörde. Wenn Sie überhaupt keine Lizenzen finden, sollten Sie die Seite sofort verlassen.

Lesen Sie die AGB oder unsere Casino-Erfahrungen

Ein weiterer Schritt, den Sie machen können, um sich abzusichern, ist das Lesen der AGB. Dort müssen Sie unter anderem Hinweise dazu finden, was Ihre Rechte sind und welche sich das Casino selbst vorbehält. Sie sollten weder zu strengen noch zu lückenhaften AGB trauen. Beide Varianten können auf Betrugsversuche hindeuten. Zu strenge AGB können Ihre Rechte beschneiden und Sie im schlimmsten Fall ins offene Messer laufen lassen. AGBs, die hingegen nicht alle Punkte abdecken, die Sie erwarten, könnten Schlupflöcher für Betrüger darstellen.

Wenn Sie sich nicht den Stress der langwierigen AGB antun möchten, können Sie auch unsere Casino-Erfahrungen heraussuchen. Wir haben uns viele Online Casinos für Sie angesehen und geben Ihnen vertrauenswürdige Bewertungen zu diesen. Sehen Sie sich gerne um. Wenn Sie Ihr ausgewähltes Online Casino bei uns finden und noch dazu eine gute Bewertung unsererseits, ist das ein gutes Zeichen.

Kontaktieren Sie im Zweifelsfall den Support

Immer noch unsicher? Der Kundensupport ist nicht nur für die Spieler mit Spielkonten da. Schließlich sollen sich auch Neukunden gut aufgehoben fühlen. Wenn Sie also Zweifel an einem oder zwei Punkten bei Ihrem ausgewählten Online Casino haben, die Ihnen untergekommen sind, dann setzen Sie sich mit dem Kundendienst in Verbindung. Am besten eignet sich dafür der Live-Chat, aber die Email-Adresse oder eine Hotline tun es auch. Dort können Sie alles fragen, das Sie beschäftigt. Bei seriösen Casinos erhalten Sie eine schnelle, freundliche und verständliche Antwort. Sollten Sie länger als 24 Stunden auf eine Antwort warten müssen oder unverständliches Deutsch als Antwort erhalten, sollten Sie Abstand zu diesem Online Casino halten. Gleiches gilt für einen unhöflichen oder unprofessionellen Ton.

Die wichtigsten Glücksspielkommissionen

Damit Sie den Urteilen der Glücksspielkommissionen vertrauen können, erfahren Sie hier mehr über die drei führenden Institutionen, die Casino Betrug im Internet verhindern sollen. Diese Anbieter sind unabhängige Einrichtungen, die Spieler vor Casino Betrug schützen wollen.

Malta Gaming Authority

twin casino erfahrungen mit der MGA

Die Malta Gaming Authority (MGA) ist eine Aufsichtsbehörde, die Glücksspiele auf Malta reguliert. Da viele Online Casinos zu dort registrierten Unternehmen gehören, werden Sie viele Lizenzen aus Malta finden, wenn Sie seriöse Casinos suchen. Besonders oft sind die Online Casinos auf Malta registriert, die über hervorragende deutsche Sprachversionen verfügen. Wenn das Ihr Kriterium ist, sollten Sie gezielt nach einer MGA EU Lizenz suchen. Seriöse Casinos mit dieser Lizenz sind zum Beispiel N1 Casino, Casumo und WestCasino.

Wer sein Online Casino bei MGA bewerben möchte, muss Zeit mitbringen. Die Behörde prüft alle Bewerber sehr genau. Zunächst wird die Person selbst unter die Lupe genommen, ob diese überhaupt finanziell und psychisch dazu in der Lage ist, ein Unternehmen zu führen. Anschließend wird der Businessplan des Bewerbers auf seine Durchführbarkeit überprüft. Als nächster Schritt wird geprüft, ob der Bewerber alles besitzt, das er zum Aufbau des Unternehmens benötigt, wie zum Beispiel die Glücksspiele oder die AGB und so weiter. Zu diesen Instrumenten gehört auch das nötige Kapital – Glücksspiellizenzen allein kosten auf Malta zwischen 40.000 und 100.000 Euro. Anschließend bekommt der Bewerber 60 Tage Zeit, um seine Website aufzubauen. Diese wird nach Abschluss der Bauarbeiten und auch noch danach regelmäßig von Lizenzgebern kontrolliert.

Gaming Control Board Curaçao

Wenn eine Lizenz nicht auf Malta oder in England ausgestellt wurde, dann ist es keine EU Lizenz und sie gehört bestimmt zu Curaçao, der Insel, die Teil des niederländischen Staatsgebiets ist. Viele Casinos, die eine Curaçao-Lizenz (GCB-Lizenz) haben, haben meist eine mangelhafte deutsche Sprachversion.

Im Gegensatz zu den anderen beiden Behörden ist die von Curaçao relativ jung, insbesondere, was die Lizenzierung von Online Casinos betrifft. Diese wird erst seit 2019 vorgenommen. Umso mehr bemüht sich GCB darum, genau hinzuschauen und dafür zu sorgen, dass kein illegales Casino an ihnen vorbeischlüpft. Dabei steht die Einschränkung von Geldwäsche offenbar im Vordergrund.

Wie bei den anderen Kommissionen auch können Sie dort Beschwerde einlegen, wenn Sie das Gefühl haben, dass Sie von einem Online Casino betrogen werden. Die Kommissionen sind verpflichtet, diesen Vorwürfen nachzugehen und die Seite im schlimmsten Fall zu schließen. Wir machen das auch, wenn ein Casino durch den Online Casino Betrugstest gefallen ist. Dolly Casino, Spin Away und National Casino sind Beispiele für seriöse Casinos mit dieser Lizenz.

RNGs – wie die Ergebnisse bei Online Casino Spielen erzeugt werden

Fairness ist das A und O bei seriösen Online Casinos und dabei helfen die RNGs. Die Abkürzung steht für „Random Number Generator“, zu Deutsch „Zufallszahlengenerator“. Viele seriöse Online Casinos haben oft das Kürzel RNG auf ihrer Seite; achten Sie darauf. Diese Generatoren sollen dafür sorgen, dass alle Spieler der Online Glücksspiele die gleichen Chancen. Im Grunde sind RNGs „Pseudo-Random Number Generators“, denn Zufall ist nicht programmierbar.

Stattdessen verwenden viele seriöse Online Casino-Betreiber einen interessanten Trick. RNGs brauchen nämlich einen Ausgangspunkt, den sogenannten „Seed“, um ihre Zahlen zu generieren. Online Casino-Betreiber benutzen als Seed oft die aktuelle Uhrzeit in Millisekunden. Jedes Mal, wenn Sie Online Online Casino Spiele wie Slots aktivieren, beim Kartenspiel eine Karte ziehen oder ein Rubbellos kaufen, aktiviert sich in der Software der RNG erneut. Da jede Runde zwangsläufig etwas Zeit in Anspruch nimmt, ist der Seed bei jeder weiteren Runde anders und Sie können sich ganz sicher sein, dass Sie ein faires Spiel spielen. Achten Sie aktiv auf eine RNG-Plakette oder den Hinweis auf die Verwendung von RNGs in den Informationsseiten Ihres Online Casinos.

Casino Blacklist – die schwarzen Schafe der Casino-Branche

Kein Licht ohne Schatten. Und keine seriösen Online Casinos ohne ihre bösen Zwillinge. Im Folgenden finden Sie Gründe, warum Nutzer ausdrücklich vor bestimmten Casinos gewarnt werden:

  • Zwei Casinos sind eindeutig Kopien von einander; die Startseiten und der Aufbau sind gleich. Die AGB und meistens auch das Design wurden von einem seriösen Casino kopiert; der Name wird meist nicht den beiden Casinos angepasst.
  • Ein Online Casino macht Werbung für sich über Social Media, was aufgrund des Jugendschutzes verboten ist.
  • Ein Casino bieten Spiele von Herstellern an, die keine Spiele mehr in Europa anbieten dürfen. Über die Homepages der Hersteller ist das nachprüfbar. Die Games werden gestohlen und manipuliert, sodass Sie nicht gewinnen können.
  • Ein Online Casino bietet traumhafte Willkommensboni an – zu Bonusbedingungen, die Sie unmöglich erfüllen können, selbst wenn Sie 24/7 spielen würden. Grund dafür sind die nach unten gedrückten Gewinnraten der manipulierten Spiele.
  • Ein Casino verweigert und storniert Auszahlungen, die dann weg sind und die es in seine eigene Tasche wirtschaftet. Dies ist ein besonders schwerer Fall von Casino Betrug.
  • Der Kundendienst hilft einzig und allein dem betreffenden Casino selbst dabei, eine halbwegs kompetente Erscheinung zu wahren, ist aber für Sie nutzlos. Die Mitarbeiter sprechen kein Deutsch, oder sind frech und unverschämt.

All diese Erfahrungen und mehr wurden von Online Casino-Testern gemacht, die für Sie diese und viele andere Online Casinos unter die Lupe genommen haben. Informieren Sie sich über die schwarzen Schafe unter den Online Casinos, bevor Sie sich für eines entscheiden, das nicht auf dieser Liste steht. Damit kommen Sie zwar nicht um den Online Casino Betrugstest herum, denn auch ein nicht aufgelistetes Casino kann noch ein Betrüger sein. Aber Sie können die definitiven Betrüger sofort ausschließen.

Datenschutz in Online Casinos

Der Datenschutz ist das wichtigste, das Online Casinos gewährleisten müssen, sogar noch wichtiger als Fairness. Prüfen Sie daher die Datenschutzrichtlinie. Dort sollten Sie Informationen zu den Schutzmaßnahmen Ihres Online Casinos finden können. Alternativ können Sie bei den FAQs, dem Tab „Sicherheit“ oder ähnliches nach den Schutzmaßnahmen suchen. Achten Sie besonders auf Hinweise auf die SSL-Verschlüsselung. Vergessen Sie nicht, dass dieses Protokoll keine Pflicht ist und nicht jedes Online Casino über dieses verfügt.

Sicherheit bei Online Casino Zahlungen

Maneki Zahlungsmethoden

Ein- und Auszahlungen in und aus Online Casinos sind generell sicher, da sie durch externe Anbieter abgewickelt werden. Diese haben ihre eigenen Sicherheitsvorschriften und sorgen dafür, dass Ihr Geld und Ihr Konto sicher sind, ob es nun eingezahlt oder ausgezahlt wird.

Überblick der Zahlungsmethoden

Im Folgenden finden Sie die gängigsten Zahlungsmethoden in Online Casinos. Manche könnten noch andere Methoden anbieten.

  • VISA
  • Mastercard
  • Paysafecard
  • Überweisung
  • Bitcoin
  • Klarna
  • Trustly
  • giropay
  • Neteller
  • Skrill
  • Neosurf
  • Pay N Play
  • Weitere

Nicht alle diese Zahlungsmethoden sind für Ein- und Auszahlung geeignet. Informieren Sie sich im Vorfeld, ob das Casino, das Sie ausgewählt haben, Ihre bevorzugte Zahlungsmethode anbietet. Die meisten seriösen Online Casinos bieten eine detaillierte Übersicht über ihre unterstützten Zahlungsmethoden an. Beachten Sie außerdem, dass manche Casinos Gebühren erheben, wenn Sie die Zahlungsdienste verwenden.

Die sichersten Methoden, um Casino Betrug zu vermeiden

Die Sicherheit einer Transaktion hängt hauptsächlich von den Zahlungsanbietern ab. Deshalb sind die folgenden Zahlungsmethoden die sichersten, wenn Sie Casino Betrug vermeiden wollen:

  • Kreditkarte (VISA, MasterCard)
  • paysafecard
  • giropay/Überweisungen/Sofortüberweisungen
  • E-Wallets (Neteller, Klarna, ecoPayz, etc.)

Diese Methoden sind entweder nicht mit Ihrem Konto verbunden und deshalb sicher, oder durch Passwörter, TANs und anderes geschützt. Es können aber eventuelle Gebühren seitens des Casinos anfallen.

Verifizierung des Spielers – ein nötiger Prozess zur Verhinderung von Casino Betrug

Die Herausgabe von Daten ist immer eine heikle Angelegenheit, besonders im Internet, wenn man denjenigen, der die Daten bekommt, nicht sehen kann. Bei Online Casinos ist das aber notwendig. Grund dafür ist der Jugendschutz. Die Betreiber müssen sicher sein, dass Sie keinen Minderjährigen vor sich haben. Aus diesem Grund fragen sie nach den richtigen Namen, der Adresse, E-Mail-Adresse und einer Kopie des Personalausweises.

Ihre Daten werden dann sicher verwahrt und meistens nur unter besonderen Umständen an Dritte weitergegeben. Diese Umstände finden Sie oft in den Datenschutzrichtlinien aufgelistet. Ansonsten sollten Ihre Daten sicher auf den eigenen Servern sein und im Idealfall sind sie zusätzlich mit SSL-Verschlüsselung gesichert.

Vertrauenswürdige Casinos sollten auf Deutsch verfügbar sein

Wie bei vielen anderen Betrugsmaschen ist die Sprache ein deutlicher Hinweis darauf. Viele seriöse Online Casinos, die in Deutschland verfügbar sind, sind in gutem Deutsch formuliert. Stutzig sollten Sie bei den Online Casinos werden, die entweder in sehr schlechtem Deutsch formuliert sind oder nur teilweise auf Deutsch sind. Nicht wenige Casinos haben bloß die auffälligsten Seiten oder nur die Startseite auf Deutsch formuliert. Die Informationsseiten sind dann auf Englisch. Diese Online Casinos sollten Sie ganz genau überprüfen. Im besten Fall haben die Casinos nur keine deutsche Sprachversion einrichten können – im schlimmsten Fall steckt hinter der Seite ein Betrüger. In jedem Fall ist ein Blick auf die Sprache und ihre Qualität ein erster Schritt beim Online Casino Betrugstest.

Mobile Online Casinos müssen ebenfalls sicher sein

Winner Casino Mobil

Die Bewegung zu den mobile Casinos ist ein Phänomen, das unsere immer mobilere Gesellschaft geprägt hat. Seriöse Online Anbieter geben sich die größte Mühe, bombensichere Apps herauszugeben, ansonsten würden diese gar nicht zugelassen werden. Die Glücksspielkommissionen checken natürlich auch die Casino Apps.

Mobile Apps sind dabei vom Aufwand her für Nutzer einfacher, da Sie nur Ihr Online Casino im Browser des Smartphones aufrufen müssen. Anschließend müssen sie sich nur noch mit ihren Nutzerdaten anmelden. Diese Apps sind in der Regel ebenso sicher wie die Desktop-Varianten. Solange es sich also um seriöse Spielhallen handelt, sollte auch auf mobilen Geräten kein Online Casino Betrug stattfinden.

Betrug bei Online Casino Boni verhindern

Die Boni auf der Casino Seite locken die meisten der Neukunden von Online Casinos an. Dabei ist aber Vorsicht geboten, denn beim Online Casino Bonus (Bonusgeld) bieten sich ebenfalls viele Möglichkeiten zum Betrug der Spieler. Daher achten wir bei jedem Online Casino Test darauf, dass wir die folgenden Dinge zum Casino Bonus untersuchen.

Die Umsatzbedingungen

Casinos haben nichts zu verschenken. Die Umsatzbedingungen der Boni sind daher eine Strategie aller Casinos, auch der seriösen, keine Verluste durch Boni-Geschenke zu machen. Diese Bedingungen besagen, dass Sie das erhaltene Bonusgeld oder die casino Freispiele erst mehrfach durchspielen müssen, bevor Sie einen Echtgeld-Betrag erwarten können.

Auf der Online Casino Bonus -seite findest du einen Rechner, der dir zeigt, wie viele Einsätze du machen musst, bevor das Bonusgeld zu echtem Geld wird. Bonusgeld kann nicht abgehoben werden, bevor es in echtes Geld umgewandelt wurde.

Ein Beispiel. Ein Casino bietet Ihnen einen Online Casino Bonus von 100% auf bis zu 100 Euro Einzahlung – ein solides Angebot. Dieses Angebot ist an die Umsatzbedingung 20x und meistens auch einer Gruppe von Spielautomatenen geknüpft. Nach der Einzahlung müssen Sie jetzt die 100 Euro Bonus bei den Slots einsetzen und 20 mal 100 Euro, also insgesamt 2.000 Euro, umsetzen. Es handelt sich also um Bonusgeld und dementsprechend etwas, das Sie sich sofort auszahlen lassen können. Wenn Sie die 2.000 Euro durchgespielt haben und dann noch zusätzlich Gewinn machen, wird diese Summe Ihrem Konto gutgeschrieben. Für Gewinne der casino Freispiele gilt das gleiche.

Bei unseriösen Online Casinos in Deutschland stimmt das Verhältnis der Umsatzbedingungen und der Bonusgelder einfach nicht. Bei den Umsatzbedingungen für einen Online Casino Bonus sind 30x-40x vollkommen normal; alles darüber ist nicht vertrauenswürdig. Diese unrealistischen Bedingungen werden oft mit Zeitlimits angegeben, nach deren Ablauf die Gelder verfallen. Und Sie können den Bedingungen gar nicht gerecht werden – diese betrügerischen Casinos arbeiten mit unfairen, manipulierten Games mit gedrückten Gewinnchancen. Lesen Sie die Bonusbedingungen daher ganz genau, bevor Sie zuschlagen.

Gesperrte Zahlungsmethoden

Eine andere clevere Methode von Casino-Betrügern ist die Sperrung von sicheren Zahlungsmethoden wie Sofortüberweisung zum Erhalt der Freispiele oder des Online Casino Bonus. Auf diese Weise müssen Sie auf unsichere Methoden umsteigen, die die Betrüger vermutlich bereits knacken können. Dadurch können sie im schlimmsten Fall unbemerkt etwas von Ihrem Konto abheben.

Wenn das Casino, das Sie sich ansehen, sichere Zahlungsmethoden (siehe oben) nicht anbietet oder ganz eine Auskunft über die Zahlungsanbieter verweigert, sollten Sie auf der Hut sein. Sehen Sie diesen Faktor als Teil des Online Casino Betrugstest. Die oben genannten Zahlungsmethoden werden auf fast jeder seriösen Spielothek-Webseite angeboten und es sollte Sie stutzig machen, wenn es nicht so ist.

Sofort Zahlungsseite

Laufzeiten und andere Limits

Wie gesagt geben Betrüger gerne Zeitlimits auf ihre Bonusbedingungen, um Sie zum Handeln zu zwingen. Sie wollen ja das Geld, also bemühen Sie sich – und doch läuft die Uhr unweigerlich gegen Sie. Denn selbst mit gedrückten Gewinnraten gewinnen Sie irgendwann, nur dauert es dadurch sehr viel länger Geld zu bekommen. Und die daran geknüpften Laufzeiten machen es Ihnen letztlich unmöglich, die Bonusbedingungen für Bonusgeld und Freispiele zu erfüllen.

Andere Betrüger setzen darauf, die Limits, die seriöse Spielothek-Betreiber benutzen, außer Kraft zu setzen. So zum Beispiel das minimale Einsatzlimit von 1 Euro. Sie starten bei Spielen meistens mit dieser Summe oder sogar weniger. Bei betrügerischen Online Casinos in Deutschland gibt es keine Limits, sodass Sie von Anfang an zu viel setzen und verlieren. Auch wenn das Bonusgeld sein sollte, ist das ein Verlust, den Sie nicht mehr rechtzeitig aufholen können.

Seien Sie also vorsichtig, wenn Ihnen ein Casino ein Zeitlimit bei Bonusgeldern aufdrückt oder wenn es Ihnen die gesetzlich vorgeschriebenen Limits nicht präsentiert. Überprüfen Sie diese Casinos nicht weiter; Sie sind offensichtlich Betrüger.

Probleme bei den Auszahlungen

Es ist vermutlich ein Klassiker beim Online Casino Betrug. Sie wollen sich etwas auszahlen lassen, Ihre Auszahlungsmethode ist sicher – und Sie bekommen eine Fehlermeldung, dass etwas mit der Auszahlung nicht funktioniert hat. Oder das Geld ist auch nach 3 Werktagen noch nicht da. Das ist dann nicht die Schuld Ihres Zahlungsdienstleisters, sondern die des Casino-Betreibers. Grund könnte das Überschreiten des wöchentlichen Auszahlungslimits sein, oder das Übersehen einer Zeile in den AGB, in denen Sie gewarnt werden, dass Ihr Casino erst nach einiger Zeit die Auszahlung abbuchen kann. Das wären die legalen Erklärungen.

Wenn die Auszahlungen aber auch nach einer Woche ausbleiben, kann das bedeuten, dass das Casino nicht vorhat, Ihnen das Geld zu geben und es stattdessen auf die eigenen Konten einzahlt. Überprüfen Sie, ob es Beschwerden diesbezüglich auf Review-Seiten gab. Sollten Sie dennoch so einem Online Casino aufgesessen sein, können Sie eine Beschwerde bei der Lizenzbehörde einreichen. Diese prüft dann die Vorwürfe und schließt im Fall eines Betruges die Seite. Wenn es gar kein Betrug war, muss der Betreiber trotzdem auf den Rüffel der Lizenzbehörde reagieren und Ihnen Ihr Geld auszahlen, um seine Lizenz nicht zu verlieren.

Tipps für Echtgeld Online Casinos

Ein Besuch im Online Casino, gar die Anmeldung bei einem solchen, ist ein großer Schritt für viele und Unsicherheit bei der Auswahl des richtigen ist ganz natürlich. Deshalb haben Sie hier zum Abschluss eine Checkliste für Ihren persönlichen Online Casino Betrugstest, damit Sie Online Casino Betrug immer vermeiden können:

  1. Die Online Spielothek hat eine gültige, leicht zu findende Lizenz.
  2. Sie hat gute, verlässliche Reviews im Internet (oder von uns).
  3. Das Online Casino wirbt mit attraktiven, aber nicht zu großzügigen Boni.
  4. Das Auftreten des Casinos ist einzigartig, die AGBs und andere Informationen auf das Casino zugeschnitten.
  5. Alle vertrauenswürdigen Zahlungsmethoden sind verfügbar.
  6. Es ist nicht auf der Casino Blacklist.
  7. Sie können den Kundendienst kontaktieren und erhalten freundliche und kompetente Hilfe.
  8. Alle Seiten sind in verständlichem Deutsch.

Fragen zum Online Casino Betrugstest

Hier sind Antworten auf einige häufig gestellte Fragen zum Thema Online Casino Betrug.

Es gibt viele seriöse Online Casinos in Deutschland, und sehr viel weniger schwarze Schafe. Betrügerische Seiten treten also nicht allzu häufig auf, weswegen Sie genau auf Ungereimtheiten achten müssen.

Am schnellsten geht es, wenn Sie verlässliche Internetseiten aufsuchen, die die besten, sichersten, etc. Casinos auflisten. Diese wurden von Benutzern gewählt und Sie erfahren in der Regel auf der Seite, was die Vorzüge dieser Casinos sind. Keine Betrüger würden es auf diese Liste schaffen. Sie können auch unsere Seite aufrufen und nach unserer Auflistung der seriösen Casinos suchen. Wir haben jedes Casino selbst überprüft.

Ja! Unter dem Google-Suchbegriff „Blacklist Casino“ finden Sie Links zu verlässlichen Webseiten mit Listen aller bekannten Betrugsseiten. Wir haben natürlich auch eine solche Liste. Diese sind als Warnung für Neulinge im Casino-Bereich gemeint und sollten von Ihnen ernst genommen werden. Meistens finden Sie auch detaillierte Begründungen, warum jedes Casino auf der Blacklist steht.

Natürlich können Sie Ihr Geld zurückfordern, aber viele betrügerische Online Casinos zögern Auszahlungen absichtlich heraus. Am besten beschweren Sie sich bei der zuständigen Lizenzbehörde, um diese als Mediator dazwischenzuschalten. Echte Online Casinos würden ihre Lizenz verlieren, wenn sie der Lizenzbehörde nicht gehorchen und beugen sich dem Befehl daher, sodass Sie Ihr Geld schnell zurückbekommen. In anderen Fällen hilft nur ein Gang zum Anwalt, um Ihr Geld zurückzuklagen.

Kommt darauf an! Deutschland bemüht sich, Glücksspiel in jedweder Form zu überwachen und zu regulieren. Die Unternehmen, die das zulassen und gültige Lizenzen einer Lizenzbehörde (nicht zwangsläufig der deutschen) vorweisen können, sind legal. Alle anderen Online Casinos sind illegal.

Im Gegenteil! Online Casinos sind so gesichert und durch RNGs unterstützt, dass Nutzer keine Chance zum Betrügen haben. Besucher von echten Casinos haben da bessere – wenn auch nicht allzu viele dank modernster Technologien – Chancen. Den Betreibern von echten Casinos fällt Betrug ebenfalls schwer, da die Spieler ihnen gegenübersitzen. Währenddessen fällt es unseriösen Betreibern von Online Casinos auch nicht so leicht, da sie sich schnell durch schlechte Sprache, fehlende Lizenzen und ähnliches verraten.

Wir haben jahrelange Erfahrung mit Online Casinos und wissen, worauf wir achten müssen. Zum Beispiel suchen wir nach Lizenzen und fragen für Sie bei den Lizenzgebern nach, wenn wir Zweifel haben. Wir schreiben dem Kundendienst und werten die Antworten aus. Die Spiele werden von uns auf Herz und Nieren geprüft. Wir wissen, welche Hersteller ihre Spiele nicht mehr nach Deutschland verkaufen dürfen. Es ist auch kein Problem für uns, Konten zu eröffnen und hautnah das Spielerlebnis, die Gewinnchancen und anderes für Sie zu überprüfen. Wenn wir Ihnen versichern, dass ein Casino seriös ist, dann können Sie sich auf unser Urteil verlassen.