AdBlock erkannt! Einige Links funktionieren möglicherweise nicht. Professor empfiehlt, AdBlock auf seiner Website zu deaktivieren.
Video Poker

Video Poker ist ein weltweit sehr beliebtes Spiel. In Deutschland sind Videopoker Spielautomaten ein fester Bestandteil in Online Casinos. Und das bereits seitdem die ersten Computer Einzug in die Welt der Casinos gehalten haben. Prinzipiell also seit den 70er Jahren. Der Erfolg von Video Poker lag darin begründet, dass die Hemmschwelle zum Pokerspiel deutlich geringer war. Schließlich sitzt beim klassischen Pokerspiel mit anderen Spielern zusammen. Manche davon professionelle Pokerspieler. Und gerade als Anfänger fühlt man sich im Rampenlicht und peinlich berührt, wenn man Fehler macht. Beim Videopoker entfällt dies. Und dabei ist das Spielprinzip von Video Poker so ähnlich wie jenes vom klassischen Poker. Zudem gibt es nur Online Casinos den tollen Casino Bonus für neue Spieler.

Hier sind die besten Online Casinos, bei denen Sie schon in wenigen Minuten Videopoker spielen können:

Video Poker ist ein einfaches Spiel

Video Poker ist nicht so schwierig, wie Sie es sich vorstellen. Es handelt sich hierbei um das klassische Pokerspiel, das bereits im wilden Westen gespielt wurde. Das heißt: Video Poker orientiert sich normalerweise an einer einfachen und simplen Variante. Hierbei erhalten Sie fünf Karten zugeteilt. Das Spiel selbst dauert zwei Runden. Nachdem die Karten an Sie ausgeteilt worden sind, haben Sie die Möglichkeit, jene Karten auszuwählen, die Sie behalten möchten. Die anderen Karten in Ihrer Hand, werden dann vom Video Poker Automaten ersetzt. Und die Hand, die Sie dann halten, gilt für die Bewertung.

Ihre Gewinne erhalten Sie nicht in Abhängigkeit von Kartenblatt eines anderen Spielers. So spielt beim Video Poker auch der Spielautomat nicht gegen Sie. Es ist vielmehr so, dass Ihre Gewinne davon abhängig sind, welche Kartenkombinationen sie erzielt haben. Ganz wichtig ist der folgende Tipp. Wenn Sie bereits in der ersten Spielrunde eine Gewinnkombination ausgeteilt bekommen, zeigt der Video Poker Automat Ihnen das an. Vergessen Sie nicht, alle Karten zu halten. Denn sonst werden alle Karten in der zweiten Runde ausgetauscht.

Video Poker

Kartenkombinationen beim Video Poker

Im Folgenden hat der Casino Professor Ihnen die üblichen Kartenkombinationen beim Video Poker aufgeführt.

  • Paar – Das Paar sind zwei Karten des gleichen Wertes. Zum Beispiel also zwei Sechser, zwei Damen, oder zwei Könige. Hier spielt es keine Rolle, welche Farbe die Karten haben. Es zählt lediglich der Wert. Eine Herzdame und eine Pikdame gelten also als Paar.
  • Two Pairs – Zwei Paare, die sich aus Ihren fünf Karten ergeben. Hier gilt normalerweise übrigens nicht die Einschränkung, dass Paare erst ab den Buben zählen. Vergewissen Sie sich aber nochmals am speziellen Video Poker Spielautomaten, an dem Sie spielen.
  • Dreier – Einen Dreier haben Sie, wenn Sie drei Karten halten, die den gleichen Wert halten. Auch hier zählt die Farbe nicht. Beispiele wären also drei Sechser, drei Damen oder drei Könige.
  • Straight oder Straße – Einen Straight haben Sie, wenn Sie eine Sequenz von fünf Karten haben. Auch hier spielt die Farbe keine Rolle. Das Wichtige ist, dass es sich um eine Sequenz handelt. Die Werte also in aufeinanderfolgender Reihenfolge vorkommen. Pik 6, Herz 7, Karo 8, Kreuz 9, Karo 10 wäre ein Beispiel hierfür.
  • Flush – Sie haben einen Flush, wenn Sie fünf Karten halten, die die gleiche Kartenfarbe aufweisen. Ein Beispiel wären fünf „Karo“-Karten. Oder fünf „Herz“-Karten. Und so weiter. Die Kartenwerte zählen hier also nicht, sondern hauptsächlich die Kartenfarben.
  • Full House – Das Full House ist eine Mischung aus dem Paar und dem Dreier. Wenn Sie also ein Paar und einen Dreier halten, haben Sie ein Full House. Hierbei ist lediglich wichtig, dass der Dreier und das Paar jeweils gültig sind. Miteinander zu tun haben, brauchen sie also nichts.
  • Vierer – Ähnlich wie das Paar und der Dreier. Beim Vierer ist es lediglich so, dass Sie vier Karten mit dem gleichen Wert halten. Die Kartenfarbe spielt, wie bei den anderen Kombinationen, keine Rolle.
  • Straight Flush – Einen Straight Flush haben Sie, wenn Sie eine Sequenz von fünf Karten haben, deren Werte aufeinander folgen. Und die die gleiche Kartenfarbe haben. Ein Beispiels hierfür wäre eine Acht bis zur Dame in der Farbe „Herz“. Hat auch nur eine Karte nicht die gleiche Kartenfarbe, so ist es noch immer ein Straight.
  • Royal Flush – der Royal Flush ist wie ein Straight Flush. Die einzige Ausnahme ist, dass die Sequenz der gleichfarbigen Karten auf die höchste Karte, also dem Ass endet. Konkret also die Kombination: 10, Bube, Dame, König, Ass. Und alle Karten in der gleichen Kartenfarbe. Weicht auch nur eine Kartenfarbe ab, so haben Sie einen Straight.

Video Poker Varianten

Video Poker – Spielvarianten

Es gibt beim Video Poker eine Vielzahl an Spielvarianten. Die häufigsten stellt Ihnen der Professor direkt vor.

Jacks or Better

Bei Jacks or Better Video Poker handelt es sich um eine der beliebtesten Video Poker Varianten. Jacks steht auf Englisch für Bube. Das heißt, wenn Sie bei dieser Video Poker Variante ein Paar aus Buben oder besser halten, bekommen Sie Ihren Wetteinsatz zurück.

Tens or Better

Ähnlich wie bei Jacks or Better erhalten Sie auch hier Ihren Wetteinsatz zurück. Bei Tens or Better jedoch bereits, wenn das Paar aus zwei Zehnern oder besser besteht. Ist Tens or Better auf jeden Fall die bessere Wahl? Nicht zwangsläufig. Denn die Gewinnhöhe für bessere Kartenkombinationen sind bei Tens or Better normalerweise etwas niedriger, als bei Jacks or Better.

Deuces Wild

Hierbei handelt es sich um eine Videopoker Variante, bei der es Joker gibt. Dies sind bei Deuces Wild, die Karten mit dem Wert Zwei. Erhalten Sie also eine Zwei, so gilt diese wie ein Joker. Und kann jede andere Karte ersetzen. Natürlich erhöhen diese Zweier-Joker Ihre Gewinnchancen deutlich. Das hat jedoch auch zur Folge, dass die Höhe der Auszahlungen im Gewinnfall etwas niedriger angesetzt sind, als beim Jacks or Better Video Poker.

Joker Poker

Beim Joker Poker existieren zwei zustäzliche Joker. Und auch hier erhöht sich durch diese Joker natürlich Ihre Gewinnwahrscheinlichkeit immens. Zusätzlich erhalten Sie hier normalerweise Ihren Einsatz erst bei zwei Königen oder besser zurück. Es ist also ein Geben und Nehmen. Insgesamt lohnt sich für viele Spieler Jacks or Better vermutlich mehr.

 

Strategien beim Video Poker

Behalten Sie stets im Hinterkopf, dass ein Video Poker Spiel nur zwei Runden andauert. Sie sollten daher die ausgeteilten Karten in der ersten Runde genau analysieren.

Normalerweise ist es eine gute Idee, ein Paar zu halten. Wenn dieses Paar bereits für einen Gewinn sorgt, sowieso. Allerdings auch, wenn es sich um ein Paar handelt, dass niedriger ist als das benötigte „Jacks or better“. Schließlich erhöhen sich Ihre Chancen darauf, ein Full House, ein Two Pair, einen Dreier oder einen Vierer in der nächsten (und letzten) Runde zu erzielen.

Dann befindet sich normalerweise auch ein hoher Sprung in den Auszahlungsraten, wenn Sie mit dem Maximaleinsatz spielen. Auch diesen lohnt es sich, wahrzunehmen.

Wenn Sie vier Karten der gleichen Kartenfarbe (also Karo, Pik, Herz oder Kreuz), halten Sie diese am Besten. Egal, ob Sie daneben noch ein niedriges Paar haben. Das gleiche gilt, wenn Sie drei oder vier Karten erhalten haben, die ein Teil eines Royal Flush ausmachen. Warum? Weil es sich in diesen beiden Fällen lohnt, das Risiko einzugehen. Klar, Sie könnten auch bei diesen Karten verlieren, wenn nicht die richtige Karte in der zweiten Runde ausgeteilt wird. Aber die Chance auf einen Gewinn, macht es hier lohnenswert, den Verlust zu riskieren.

Wenn Sie kein Paar haben, schauen Sie, ob Sie vier Karten haben, die Sie zu einem Straight führen könnten und halten Sie diese. Denn bei fast jeder dieser Kombinationen existieren acht Karten im Deck, die Ihre vier Karten zu einem Straight werden lassen. Nehmen wir an, Sie haben die Karten 4, 5, 6 und 7. Jetzt könnte eine 3 und eine 8 Ihnen zum Straight verhelfen. Und sowohl die 3, als auch die 8 kommen in vier Farben vor. Das ergibt also 8 Karten und damit eine ausreichend hohe Chance auf einen Gewinn. Folgen Sie dieser Strategie jedoch nicht, wenn die fehlende Karte in der Mitte liegt. Haben Sie nämlich 4, 6, 7 und 8, könnte nur eine 5 Ihnen weiterhelfen. Diese existiert jedoch nur 4 mal im Kartendeck.

Ist absolut keine Kombination dabei, die wir hier besprochen haben, können Sie eine hohe Karte halten und hoffen, dass diese in der nächsten Runde komplettiert wird.

Return to Player (RTP) beim Video Poker

Im Vergleich zu vielen anderen Slotmaschinen und Spielautomaten, ist der Return to Player (RTP) Video Poker vergleichweise hoch. So können Sie den RTP auf bis zu 99,5 % steigen lassen. Dies hängt nicht zuletzt von ihrer Spielstrategie ab. Aber auch der Wetteinsatz, den sie am Video Poker Automaten tätigen, hat etwas damit zu tun. Denn je höher ihr Einsatz beim Video Poker ist, desto höher werden auch die Auszahlungen, die sieben Gewinnfall erhalten. So sinkt der RTP des Casinos, während ihre Chancen auf Gewinne steigen.

Wo können Sie Video Poker spielen?

Die meisten Online Casinos bieten Ihnen heutzutage die Möglichkeit an, Video Poker in seinen unterschiedlichen Variationen zu spielen. Achten Sie auf jeden Fall darauf, dass der Spielautomat, an dem Sie Video Poker genießen, Gewinne auszahlt, wenn Sie zwei Paare haben. Sie sehen dies normalerweise in der oberen Gewinntabelle als „Two Pairs“ vermerkt. Denn die meisten Gewinne werden durch Paare gemacht.

Lassen Sie sich nicht vom antiquierten Aussehen der meisten Video Poker Spielautomaten abschrecken. Hat man sich erst mal eingefunden, ist Video Poker ein extrem unterhaltsames Unterfangen. Und dass es eines der Casinospiele ist, die die höchste Auszahlung bieten, schadet auch nicht.

Scrollen Sie einfach nach oben, um eines der besten Online Casinos für Video Poker zu finden. Oder filtern Sie nach einem Casino, das perfekt zu Ihnen passt, in dem Sie in den Online Casinos des Casino Professors stöbern. Viele Casinos bieten heutzutage übrigens auch Paypal als Zahlungsmethode an. Wenn das für Sie wichtig ist, finden Sie hier eine Liste der besten Paypal Casinos aller Zeiten.

Casino Professor

Casino Professor

Der Casino Professor ist ein älterer, netter Rentner, der seine freie Zeit damit verbringt Online-Casinos zu inspizieren, da er in diesem Feld ein echter Experte ist. Deshalb hat er den Spitznamen Professor erhalten

122 Freispiele ohne Einzahlung holen

Sichern Sie sich 122 Freispiele ohne Einzahlung, indem Sie sich für unseren Newsletter anmelden